Rezension: "Hannes" von Rita Falk

31 März 2012 | 5 Kommentare

DATEN

Hannes von Rita Falk - dtv Verlag - 203 Seiten - ISBN 978-3423280013 - Gebundene Ausgabe - 17,90 Euro - Hier kaufen

INHALT 

Hannes und Uli sind zwei beste Freunde wie sie im Buche stehen. Sie kennen sich seit frühester Kindheit und würden alles füreinander tun. Bis dieser Unfall ihr Leben vollständig verändert.  Hannes überlebt schwerverletzt und liegt fortan im Koma. Uli glaubt fest daran, dass Hannes wieder zurück ins Leben finden kann und aus dem Koma erwacht. Er besucht ihn täglich im Krankenhaus, obwohl er nebenbei auch  noch seinen Zivildienst in einem Heim für psychisch Kranke ableisten muss. Gleichzeitig vermisst Uli Hannes und sehnt sich nach den alten Zeiten, nach Leben, Liebe und nach tiefer Freundschaft. Jeden Tag lässt Uli deshalb seinen Freund an seinem Leben teilhaben, immer mit der Hoffnung auf eine winzige Regung oder Besserung seines Zustands. Doch zwischendurch macht sich unbändiger Zorn in Uli breit. Zorn auf die blöden Apparate, die blöden Ärzte, Hannes' Eltern die sich nur selbst bemitleiden und Zorn auf Hannes, der einfach so daliegt und kein Lebenszeichen von sich gibt.

MEINE MEINUNG

Ich habe noch nie ein Buch von Rita Falk gelesen, obwohl ich einen Krimi von ihr auf dem SuB liegen habe. "Hannes" wollte ich jedoch unbedingt lesen, da ich so gespannt war, wie die Autorin dieses schwierige Thema umsetzt. 

Die Freundschaft von Uli und Hannes ist felsenfest, das merkt der Leser von den ersten Seiten an. Immer wieder gibt es Rückblenden in Form von Erzählungen, auf das früherer Leben der beiden und die Erlebnisse die sie hatten. Von der Schule, vom 18. Geburtstag und von vielen weiteren Dingen. Uli schreibt seine Erlebnisse des Tages auf, von seiner Arbeit im "Vogelnest", dem Heim für psychisch Kranke. Von seinen Erlebnissen im Krankenhaus rund um sein Krankenbett, von den Ärzten, von anderen Freunden. Er schreibt auf und erzählt, hält die Hand von Hannes, massiert sie und ist für ihn da. Jeden Tag aufs neue kämpft er für sie beide weiter und lässt Hannes am Leben teilhaben, in der Hoffnung das er bald wieder zu ihm zurück kommt. 
"Deine Blüten und Blätter werden folgen. Genau wie bei der Kastanie. Du wirst deine Stimme wiederfinden und dein Gehör. Deine Beine werden den Boden wiederfinden und deine Augen werden wieder sehen, ohne zu kreisen. Daran glaube ich fest."
Das Buch ist in Tagebuchform verfasst und erzählt in Abschnitten die Erlebnisse des Tages und von den Dingen die Uli Hannes erzählt. Der Schreibstil ist berührend und lässt den Leser mitfühlen. Die Gefühle der Protagonisten von Trauer, Wut, Zorn, Hilflosigkeit aber auch Freude kommen zwischen den Zeilen immer wieder durch und begleiten den Leser durch das Buch. Obwohl Hannes von Beginn an im Koma liegt, erfährt man anhand der Erzählungen von Uli viel über sein Leben und seine Art und hegt schnell Sympathie, sowohl für Hannes, als auch für Uli. 

Am Ende hat mich das Buch berührt und mich glücklich und auch traurig zurück gelassen. 

FAZIT 

Ein berührendes Buch über eine tiefe Freundschaft zwischen zwei Jugendlichen, deren Leben durch einen tragischen Unfall für immer verändert wurde. Gefühlvoll und absolut lesenswert. 

5/5 Punkte


 

Mein herzlicher Dank gilt dem dtv Verlag für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.

Kommentare:

  1. Die Leseprobe hat mir schon sehr gut gefallen aber nach deiner tollen Rezi muss ich es mir wohl wirklich zulegen und lesen!

    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt! Ich finde, das es wirklich ein super tolles Buch ist. :)
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog. Das Buch steht auch auf meiner Wunschliste und nach deiner Rezi möchte ich es noch viel lieber Lesen!

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Petzi, ich hoffe, es ist ok, dass ich deine Rezi auf meinem Blog verlinkt habe

    Viele liebe Grüße
    Nelly von Nellys Leseecke

    AntwortenLöschen
  4. Hey, ich hab begonnen dieses Buch zu lesen und bin bis zur Hälfte des Buches gelangen. Das ist ein sehr tolles BUCH, das ich sehr interessant finde. Jeder, der die Möglichkeit hab, muss unbedingt dieses Buch kaufen ! :)

    AntwortenLöschen