Rezension: "Berlin Gothic 2: Die versteckte Stadt" von Jonas Winner

29 Mai 2012 | 2 Kommentare
 

DATEN

Berlin Gothic 2: Die versteckte Stadt von Jonas Winner - Berlin Gothic Media - 185 Seiten - ASIN: B005OVCVZW - E-Book - 0,99 Euro - Hier kaufen 

INHALT

Wie es weitergeht: Till Anschütz hat es geschafft und darf von nun an im Haus der Bentheims leben. Unter der glänzenden Oberfläche der Villa schlummert jedoch ein dunkles Geheimnis. Je mehr Till Teil der Familie wird, desto mehr wird er in die Machenschaften verstrickt. Welches Geheimnis verbirgt Xaver Bentheim vor seiner Familie?

Claire Bentheim hat sich verliebt. Doch sie darf ihre Liebe nicht leben, denn das würde den Mann, den sie liebt, in Gefahr bringen. Sie muss so tun, als ob nichts wäre, und gerät in einen schweren Konflikt. Konstantin Butz treibt seine Ermittlungen derweil unter Hochdruck voran - seine erste Spur führt ihn zu den Freunden des Opfers ... aber im Verborgenen wird bereits eine weitere Frau zu Tode gehetzt.

MEINE MEINUNG

Die ist also nun der zweite Teil, der hochgelobten Thriller-Reihe auf dem Kindle. Da ich den ersten Teil bereits gelesen habe (Rezension: Berlin Gothic 1) und sich hier der Spannungsbogen noch nicht so stark entwickelt hat, wollte ich nun unbedingt wissen wie es in dieser Reihe weitergeht. 

Die versteckte Stadt entwickelt sich von Beginn an sehr spannend und der Leser wird irgendwann unweigerlich in die Geschichte hinein gezogen und nicht mehr los gelassen. Die ganzen mysteriösen Dinge, die ich im Gartenhaus passieren und die Entwicklung von Max Bentheim lassen böses ahnen und mich den Kindle gar nicht mehr aus der Hand legen. 

Nach wenigen gelesenen Sätzen wird das Kopfkino angeworfen und besonders wenn man Nachts ließt, ist es teilweise wirklich unheimlich. Die Weiterführung der einzelnen Handlungsstränge ist dem Autor wunderbar geglückt und ich hatte nie das Gefühl nicht mehr zu wissen, wo ich gerade bin. Auch der Wechsel zwischen den Zeiten stellt kein Problem dar, da der Autor es gekonnt beherrscht den Leser durch die Zeitwechsel zu führen ohne ihn zu verwirren.

Letzten Endes kann man sagen, wenn man diese Reihe liest ist es wie ein Sog, in den man unaufhaltsam hinein gezogen wird und nicht mehr so schnell heraus kommt.

FAZIT 

Wenn man den ersten Teil gelesen hat, dann muss man natürlich auch diesen lesen. Wenn man die Reihe noch nicht kennt, dann sollte man sie unbedingt lesen.


4/5 Punkten

Weitere Teile der Reihe

Kommentare:

  1. Der erste Teil steht ganz weit oben für mein nächstes eBook. Ich will nun nämlich den zweiten Teil lesen, haha :P

    Liebe Grüße, bald ist WE!
    Marleen

    AntwortenLöschen
  2. Coach purses outlet tuscola
    It tougҺ. Joell Bɑumaqn is a sophomore wrestler at the University of Minnesota.He was always trying out his ɡamne and was sеtting out to shoot Ƅogie sϲores.
    Http://Www.Harmonyforyouth.Org/Shop/?Tags=Coach+Purse+Coach+Outlet

    AntwortenLöschen