31 Tage - 31 Bücher / No.13: Ein Buch, bei dem ich sehr oft lachen musste

13 August 2012 | 4 Kommentare
Bücher bei denen man so richtig lachen kann, lese ich eher selten. Vor kurzer Zeit habe ich jedoch eines gelesen, bei dem ich schon nach wenigen Seiten loslachen musste und nicht mehr aufhören konnte. Wie ein Kinofilm sind die Bilder in meinem Kopf abgelaufen und die Vorstellung war einfach zu amüsant. Sollte dieses Buch also verfilmt werden, dann werde ich mir den Film auf jeden Fall anschauen.

Ein herrlich schräges Lesevergnügen über vertauschte Männer, Manuskripte und Matronen: Auf einer Ferieninsel in Griechenland bereiten sich die Gäste einer amerikanischen Stiftung auf die Ankunft des diesjährigen Gastredners vor. Dr. Norman Wilfred, Autorität auf dem Gebiet der Szientometrie, erweist sich als erstaunlich jung und gutaussehend und ist alles andere als ein verknöcherter Gelehrter. Das findet insbesondere Nikki, die attraktive rechte Hand von Mrs. Toppler, der Mäzenin. Als Nikkis leichtsinnige Freundin Georgie auf einem anderen Teil der Insel auf einen kahlen, missmutigen und orientierungslosen Mann namens Dr. Norman Wilfred trifft, bricht der nackte Wahnsinn aus - englischer Humor pur!

Ich würde allerdings gerne mal wieder ein Buch lesen, dass einen richtig zum lachen bringt. Habt ihr Empfehlungen für mich? Welches Buch hat Euch richtig zum lachen gebracht?

Kommentare:

  1. Ganz klar: "Mieses Karma" von David Safier. Umbedingt lesen, falls noch nicht getan. Es war einfach genial witzig :D Kann ich dir nur ans Herz liegen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch kenne ich natürlich, habs aber noch nicht gelesen. Muss ich mir gleich mal vormerken. :) Danke für den Tipp.

      Löschen
  2. Hape Kerkeling - Ich bin dann mal weg ;)
    Noch besser ist aber das Hörbuch, da Hape dort selbst spricht!

    AntwortenLöschen
  3. Dieses Buch "muss" ich auch noch lesen und rezensieren. Aber das macht ja Mut. NASENDUSCHER ist so ein Buch, über das ich so richtig lachen konnte! Und ich musste einfach immer wieder laut daraus vorlesen, weil ich es so witzig fand!

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen