31 Tage - 31 Bücher / No.27: Ein Buch, das auf meinem Nachttisch liegt

27 August 2012 | 3 Kommentare
Ich bin mal ganz ehrlich, ich habe überhaupt keinen Nachttisch :) Aber bei mir liegen öfter mal Bücher und Zeitschriften neben dem Bett, denn wenn ich ins Bett gehe, dann schlafe ich in den seltensten Fällen sofort ein. Ich lese meistens noch ein bisschen. Entweder im aktuellen Buch oder auch manchmal ganz woanders. Gerade ist es aber folgends:
Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach – und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, er hat schließlich in jungen Jahren die ganze Welt durcheinander gebracht.

Jonas Jonasson erzählt in seinem Bestseller von einer urkomischen Flucht und zugleich die irrwitzige Lebensgeschichte eines eigensinnigen Mannes, der sich zwar nicht für Politik interessiert, aber trotzdem irgendwie immer in die großen historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts verwickelt war.

Das Buch ist ja auch seit Ewigkeiten auf den Bestseller-Listen mit dabei und weil es das Buch mit dem längsten Titel auf meinem SuB ist, muss es jetzt für die Aufgaben-Challenge herhalten. :) Bisher auch sehr amüsant.

Welches Buch liegt zur Zeit auf eurem Nachttisch bzw. neben dem Bett? Lest ihr vor dem schlafen auch noch?

Kommentare:

  1. Ich hab zum einen Kafkas Prozess hier liegen und "Wenn die Nacht am stillsten ist" von Arezu Weitholz. Ich lese sehr gerne abends, dann shclaf ich schneller ein ^^

    AntwortenLöschen
  2. Bin gespannt wie du das Buch findest, ich weiß so garnicht, was ich davon halten soll und ob es sich zu lesen lohnt.

    Ich hab gestern Böse Mädchen sterben nicht von Kim Harrison beendet, so dass im Moment kein Buch auf meinem Nachttisch liegt (hab es schon wieder brav zurück ins Bücherzimmer gestellt). Aber normal liegt dort immer mindestens eins, ich schlepp mein aktuelles Buch auch den ganzen Tag mit mir rum, könnte ja zwischendrin mal Zeit zum Lesen sein ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ja!!!! Ich lese auch vor dem Schlafen noch. Also es sei denn ich geh so spät ins Bett, dass ich 'tot' umfalle :D :D

    Momentan liegt da immer mein Kindle, weil ich tagsüber die Bücher und im Bett meine eBooks lese. Gerade lese ich auf dem Kindle: The Host, also Seelen von Stephanie Meyer und hoffe, dass das Buch mich mehr überzeugen kann, als Twilight, dass ich nie zu Ende las, weils einfach gaaaaar nicht meins war. Mal sehen. :)

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen