Montagsfrage: Wie viele ungelesene Bücher hast du?

04 April 2013 | 16 Kommentare
"Die Montagsfrage" ist ein von paperthin ins Leben gerufene Projekt, bei dem jede Woche montags eine neue Frage veröffentlicht wird und von den Buchbloggern beantwortet werden kann.

Viele von euch haben eine erschreckende Menge an ungelesenen Büchern in ihren Regalen, andere nur ein paar ausgewählte Werke. Weißt du, wie viele ungelesene Bücher du hast? Setzt dich Anzahl unter Druck oder magst du es, eine große Auswahl zu haben?
Ich kann mich an keine Zeit erinnern, als ich noch einen überschaubaren SuB hatte mit einer Menge an Büchern die man an einer Hand hätte abzählen können. Obwohl ich weiß, dass zu Hause Bücher in ausreichender Menge auf mich warten, kann ich es nie lassen doch wieder neue zu kaufen. Aber es stört mich nicht, dass ich vielleicht niemals alle lesen werde. Vielmehr finde ich es schön, so eine große Auswahl an tollen Büchern daheim zu haben. Eben ganz wie ein Sammler. Ganz früher einmal hatte ich eine ausführliche und übersichtliche Liste der Bücher auf dem SuB. Mittlerweile kann ich es nicht mehr genau sagen. Angaben in Zahlen sind daher gar nicht möglich. Inklusive der zahlreichen E-Books, die auf dem E-Reader sind wird die 200er-Marke locker überschritten. Gefühlsmäßig tendiere ich sogar schon Richtung 300. Vor einem Jahr (im Mai 2012) habe ich mir sogar mal die Mühe gemacht, alle Bücher zu stapeln und abzulichten. Das Ergebnis kann man oben bewundern, die Zahl wird jetzt fast ein Jahr später aber bereits wieder angestiegen sein.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr eine überschaubare oder doch auch ausufernde Zahl Bücher auf dem SuB?

Kommentare:

  1. hab nen überschaubaren SUB, alles andere wäre mir zu viel. Ich fände es schon doof, wenn ich wüsste, dass ich vlt manche Bücher von meinem SUb niemals lesen werde. Ich hab mir ja die Bücher gekauft eben WEIL ich sie gerne lesen würde. Ein zu großer SUB würde mich, glaube ich, eher bedrängen. Wenn man sich vorstellt, dass man ca. (oder vlt nicht mal annähernd) 100 Bücher im Jahr liest, ist ein SUB mit 200 schon krass, weil man den erst in 2 Jahren abgebaut hat - vorausgesetzt man kauft sich während dieser Zeit keine neuen.
    Naja, aber dafür ist meine WL riesig :D ist wahrsch auch net besser ;)

    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
  2. Mein SuB ist selten größer als so 15 Bücher. Für mehr hab ich zum einen keinen Platz und zum anderen mag ich es nicht, wenn etwas ungenutzt bei mir herum liegt. das gilt auch für BÜcher.

    AntwortenLöschen
  3. Meiner ist inzwischen auf 54 Bücher angestiegen, auch wenn nicht alle getauschten und gewonnenen da sind.
    Ich finde damit liege ich - wenn ich andere Subs so sehe - noch gut im Rennen und ich muss sie ja nicht alle von jetzt auf gleich verschlingen, sondern so wie ich das will, wie es mir gefällt. :)

    AntwortenLöschen
  4. Mein SUB ist gerade auf 143... ich empfinde es schon als "Last", aber kann eben nicht aufhören neue Bücher zu kaufen :/

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe einen sehr überschaubaren SuB. Es sind ca. 17 Bücher :) Ganz genau nachgezählt habe ich aktuell nicht.
    Mir reicht das vollkommen :)

    AntwortenLöschen
  6. Das Problem ist, Neuzuwachs einzudämmen. Bei deiner Lesegeschwindigkeit wirst du den SuB dann schon bald reduzieren können. Ich habe in dem Jahr ca. halb so viele neue Bücher gekauft wie gelesen & bin voll stolz drauf :) Man muss ja nicht alles lesen... Aso, meiner ist auch etwa bei 210 Büchern. Wir sind alle Junkies XD

    AntwortenLöschen
  7. Beeindrucken, wie du das bei den vielen Büchern geschafft hast, dass die stehen bleiben =) Ich habe zwar nicht nachgezählt, aber mein SuB liegt jetzt bestimmt bei über 300 und ich bin glücklich damit =D

    AntwortenLöschen
  8. Mein SuB versuche ich nie höher als 20 Bücher steigen zu lassen und momentan funktioniert das auch ganz gut. Mein Traum wäre ein SuB von höchstens 5 Büchern und ab kommenden Monat versuche ich auch an dieses Ziel ran zu kommen. Auswahl haben oder nicht. Mich würde das zu sehr unter Stress setzen wenn ich einen so grossen SuB hätte. Und gerade in der heutigen Zeit kann ich ja ruck zuck an ein Buch ran kommen, welches ich jetzt unbedingt lesen muss.

    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  9. Ich fühle mich schon von meinen 34 SUB-Büchern bedrängt. Ich würde mir wünschen, irgendwann so um die 10 zu haben und dabei auch zu bleiben.
    Aber ich bewundere dich, dass deine Bücher erstens alle stehen bleiben und zweitens, du dich nicht dadurch bedrängt fühlst.

    Liebe Grüße, Katja :)

    AntwortenLöschen
  10. Mein SuB ist zum Glück virtueller Natur - die meisten Bücher waren aus Gratis- oder Schnäppchenaktionen für Kindle. Trotzdem bedrängt es mich, und ich nehme mir immer wieder vor, nur noch Bücher zu laden, die ich auch zeitnah lesen werde. Meiner Erfahrung nach habe ich nämlich immer weniger Lust auf Bücher, je länger sie auf dem Stapel liegen.

    AntwortenLöschen
  11. Mein SuB ist heute auf knapp über 90 Büchern gewachen. Und weißt du warum?
    Weil das Gewinnbuch von dir angekommen ist :D

    Das ging richtig schnell!
    Ich freu mich schon und werde demnächst mit dem Buch anfangen.
    Nochmal viele, vielen Dank :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe auch einen SUB von ca. 150 Büchern und einigen auf dem Reader. Ich mag es eine große Auswahl zu haben und empfinde es überhaupt nicht als Last. Eher als Vorsorge für die Rente falls es mal einen Bücherengpast gibt *lach*

    lg
    Karin

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe momentan ohne ebooks einen SUB von ca. 60, was mir persönlich viel zu viel ist! Ich versuche daher im Moment ganz stark die Zahl meiner ungelesenen Bücher zu reduzieren und komme eigentlich auch ganz gut damit voran. :)

    Ich hoffe es stört dich nicht, aber ich habe dich getaggt. Vielleicht hast du Lust bei einer Schnitzeljagd durch dein Bücherregal mitzumachen? :)
    http://www.seitenblicke-blog.de/2013/04/eine-schnitzeljagd-durch-mein.html

    AntwortenLöschen
  14. Schönes Foto !!!!! Sieht doch nach "viel Lesearbeit" aus...Ein super Stapel - im Vergleich zu meinem Ministapel von 6 Büchern!
    LG
    Olivia

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe zum Glück nur einen SuB von ca. 26 Büchern, weil ich in letzter Zeit es einfach nicht lassen kann, neue Bücher zu kaufen und bei jedem Wühltisch stehen bleiben muss^^ Und dann sind da noch mindestens 5 ausgeliehene Bücher die auf den SuB kommen, die aber dadurch, dass ich sie zurückgeben muss, bald gelesen haben werde (hoffentlich). Die nächste Stapelerhöhung sehe ich aber schon kommen, und dabei gab es mal eine Zeit, wo ich mich gewundert habe, wie man überhaupt einen SuB haben kann *lach*
    LG

    AntwortenLöschen
  16. Bin gerade über deine Homepage "gestolpert" und finde sie super!
    Mein SUB hält sich derzeit bei ca. 180 Büchern (auch EBooks). Ich liebe es einfach, sie zu besitzen und immer wieder zu betrachten. Ich kann auch einfach nicht aus einer Buchhandlung gehen, ohne mindestens ein Buch gekauft zu haben. Auch wenn ich weiß, dass ich schon so viele ungelesene daheim hab. :-)

    AntwortenLöschen