Neu im Regal: Sehnsüchtig erwartet

03 April 2013 | 7 Kommentare
Es gibt durchaus Bücher auf die man schon weit vor Erscheinungsdatum hinfiebert oder welche, die man sofort haben will, wenn man das erste Mal etwas von ihnen hört. So geschehen bei den sechs Büchern, die neu bei mir eingezogen sind. Man kann halt doch irgendwie erahnen, dass ich einfach gerne Krimis & Thriller lese. Neu bei mir eingezogen ist zum einen "1813-Kriegsfeuer" von Sabine Ebert. Historische Romane mag ich, Sabine Eberts Schreibstil konnte mich schon bei den Hebammen-Büchern begeistern und so war für mich klar, dass dieses Buch direkt zu mir muss. Sebastian Fitzeks neuestes Werk "Der Nachtwandler" ist für einen echten Thrillerfan wohl auch wieder ein direktes Muss. Ich bin sehr gespannt, ob es hält was es verspricht und schon sehr neugierig. Ob ich danach noch beruhigt schlafen kann? "Fünf" von Ursula Poznanski konnte mich im letzten Jahr vollkommen überzeugen, deswegen habe ich dem zweiten Teil "Blinde Vögel" rund um Beatrice Kapersky schon sehnsüchtig erwartet. Jetzt endlich ist er bei mir eingezogen und ich freu mich schon darauf den neuen Fall zu lösen. Ebenfalls riesengroß war die Freude, als ich entdeckt habe das Andrea Sawatzki jetzt unter die Autoren gegangen ist. Mir ist Frau Sawatzki irgendwie sympathisch und deswegen freu ich mich auch auf ihr Buch "Ein allzu braves Mädchen" und die Geschichte die mich darin erwartet. "Seelenriss" von Hanna Winter war absolut Pflicht, da ich von der Autorin bisher alle Bücher gelesen habe. Auch hier freu ich mich wieder auf spannendes Lesevergnügen. Und zum Schluss "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes, das momentan in aller Munde ist und deshalb auch an mir nicht spurlos vorbei ziehen konnte. So, jetzt bin ich aber auch neugierig ob meine Auswahl gut gelungen ist und ob die Bücher mich endlich aus der Leseflaute befreien können.

Kennt ihr eines der Bücher? Welches habt ihr ebenfalls? Welches vielleicht sogar schon gelesen? Welches interessiert euch?

Kommentare:

  1. Gelesen habe ich bisher keines der Bücher. Aber Thriller lese ich jetzt auch nicht so oft. Aber als großer Poznanski Fan will ich ihre Erwachsenen Romane auf jeden fall noch nachholen. Was mich aber reizt ist Ein ganzes halbes Jahr. Da bin ich besonders auf deine Meinung gespannt.

    Lieben Gruss, Iris

    AntwortenLöschen
  2. Die Krimi-Reihe von Poznanski muss ich mir irgendwann auch noch mal holen! :)
    Und "Ein ganzes halbes Jahr" steht schon bei mir in der Warteschleife :D
    Viel Spaß beim Lesen!
    LG Jan

    AntwortenLöschen
  3. Nachtwandler und Blinde Vögel habe ich davon auch.
    Blinde Vögel lese ich momentan, bin noch nicht weit, bisher find ich es aber gut

    AntwortenLöschen
  4. Sabine Ebert ist ein MUSS, Ursula Poznanski steht auf meiner Wunschliste und das buch "Ein ganzes halbes Jahr" habe ich schon zuhause...Ich hoffe ich kann es bald lesen, aber vorher stehen noch ein paar andere Bücher an...
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Beatrice Kaspary ;)
    Ich freue mich auch schon auf die Fortetzung der Reihe von Ursula Poznanski, dabei habe ich erst gestern erfahren, dass er schon erschienen ist. Bin sehr gespannt auf deine Meinung dazu!

    AntwortenLöschen
  6. Nun, ob die Schauspielerin Andrea Sawatzi jetzt als Autorin auch Erfolg hat/haben wird schauen wir mal..

    Auf alle Fälle bin ich gespannt auf Ursula Poznanskis weiten Ausflug in die Krimiwelt.

    LG..starone...

    AntwortenLöschen
  7. Das Buch von Sabine Ebert steht auch ganz oben auf meiner Wunschliste.

    lg
    Karin

    AntwortenLöschen