Lese-Challenge: Monatsaufgaben Juni 2013

01 Juni 2013 | 8 Kommentare
Neuer Monat, neues Glück, neue ultimative Lese-Challenge-Aufgaben!
Wir wünschen Euch auch weiterhin ganz viel Spaß und Freude an der Challenge.

 Die Monatsaufgaben für Juni 2013 

Rätselaufgaben: 

Rätsel 1 - Buchstabensalat

Hier ist so einiges durcheinander gekommen. Insgesamt haben sich 6 Wörter versteckt, die sowohl senkrecht, als auch waagrecht zu finden sind. Wie lauten diese?



Rätsel2 - Coverausschnitt

Von welchen zwei Büchern, einer deutschen Autorin, stammen diese Coverausschnitte?



SUB-Abbau-Aufgaben:
(pro Buch 2 Punkte)

1. Lese ein SuB-Buch, dass von einem deutschen Autor ist
2. Lese ein SuB-Buch, dass ein K oder P im Titel hat (an welcher Stelle ist dabei egal)


Wenn alle diese 4 Aufgaben erfüllt sind, dann gelten alle weiteren gelesenen Bücher des Monats als Bonusaufgabe.

1 - 100 Seiten = 1 Punkt
101 - 200 Seiten = 2 Punkte
201 - 300 Seiten = 3 Punkte
301 - 400 Seiten = 4 Punkte
401 - 500 Seiten = 5 Punkte
501 - 600 Seiten = 6 Punkte
601 - 700 Seiten = 7 Punkte
701 - 800 Seiten = 8 Punkte
801 - 900 Seiten = 9 Punkte
901 - 1.000 Seiten = 10 Punkte
usw.

Beispiel: Ein Buch mit 384 Seiten bringt 4 Punkte. Wird das Buch zusätzlich rezensiert kommen nochmal 0,5 Punkte dazu.

Bei Fragen rund um die Challenge kann euch vielleicht die FAQ helfen
Bitte vergesst nicht Eure Antwort zu der Monatsaufgabe aus dem Mai bis zum 10. Juni HIER einzutragen.


Kate's Leselounge und Die Liebe zu den Büchern wünschen gutes Gelingen! 


Kommentare:

  1. Der Link für die Lösungen stimmt nicht. Das ist der April-Link. Bei mir jedenfalls... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Meldung :) Jetzt sollte alles richtig sein.

      Löschen
    2. Das Dokument stimmt, aber im Text steht immer noch April ;)

      Löschen
  2. Hallo!
    Hab mal nee Frage zu der SuB aufgabe "Lese ein Buch von einem deutschen Autor"... ;)
    Ich wollte wohl "MärchenMonds Erben" von Wolfgang und Heike Hohlbein lesen und da hab ich mich gefragt ob das wohl geht weil es ja nicht von einer person geschrieben wurde... :D

    LG
    Tinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tinchen,
      dass ist kein Problem. Ein deutsches Autorenduo zählt natürlich genauso. :-)

      LG
      Petzi

      Löschen
  3. Hast du irgendeinen Tipp für den Buchstabensalat ? Ich komm zum verrecken nur auf 5 Wörter.

    lg Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pia,

      kein Problem. Schreib mir einfach eine Mail oder irgendwo, wos sonst keiner lesen kann und nenn mir die fünf Wörter die du schon hast. Dann geb ich dir zum letzten einen Tipp. :-)

      LG Petzi

      Löschen