Monatsrückblick: September 2013

06 Oktober 2013 | 3 Kommentare
Wie war der Monat? Schlecht! Dieses Wort trifft zumindest auf die gelesenen Bücher zu. Ich habe momentan oder wieder einmal einen absoluten Hänger. Zum einen beim lesen und zum anderen beim rezensieren. Da gibt es nämlich noch einige Bücher, über die ich noch gar nicht erzählt habe. Ich hoffe ganz bald, dass die kreative Muse mich packt und ich wieder ganz viel für Euch schreiben kann. Bis dahin nicht weglaufen und vielleicht sieht man sich nächste Woche in Frankfurt. :)

Was habe ich gelesen?


 Gone Girl - Das perfekte Opfer - Gillian Flynn / Löffelchenliebe - Julia Kaufhold 

Das sind zwei Bücher und für eine Leseratte damit äußerst wenig. Es gibt aber zumindest ein drittes, dass ich Anfang Oktober ganz beendet habe und deshalb hier nicht mehr dazu zähle.

Top und Flop? Da "Gone Girl" bei mir eher durchgefallen ist, muss mein Highlight "Löffelchenliebe" sein. Das Buch war in der Tat äußerst witzig und amüsant geschrieben und ist nur zu empfehlen. Flop dagegen ist ganz klar "Gone Girl". Warum ich so denke, könnt ihr in meiner Rezension nachlesen.

Der September in Bildern. 

gesunder und leckerer Start in den Tag / Entspannung / Schokolade in der Arbeit / geshoppt / Meine Kreuze bei der Wahl gemacht / Bestechungsbreze von der SPD / manchmal muss es eben ein Burger sein / mysteriöse Post aus N.Y. / Muffins für die Kollegin zum Geburtstag / warten auf die Bahn / Shopping-Week / Die erste Maß / mit der Arbeit auf der Wiesn / Wiesn bei Nacht / im Washi-Tape-Wahn / Suppenzeit
(mehr auf Instagram

Wie war der Monat September bei euch? Was waren die Highlights? Was waren Flops?

Kommentare:

  1. Ich habe auch im September sehr wenig gelesen und wenig Leseeindrücke gepostet. Dafür habe ich im Oktober schon 3 Bücher gelesen. Du wirst sehen, Oktober wird besser!
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Immer wenn ich diesen Burger da sehe, bekomme ich Lust reinzubeißen *mpf*

    AntwortenLöschen
  3. Ui, von Löffelchenliebe schwärmen ja so einige. Vielleicht sollte ich es doch mal auf meine WuLi schreiben?
    Find ich spannend, dass die GG auch nicht so zugesagt hat. Ich habe ins Hörbuch reingehört (ungekürzt!) und fand es viel zu langatmig. Mal sehen, vielleicht greife ich irgendwann doch noch zum Buch.

    Liebe Grüße und bis ganz ganz bald!
    Anka

    AntwortenLöschen