Der LovelyBooks Leserpreis - finale Abstimmungsrunde

22 November 2013 | 3 Kommentare
Über 15.000 Leser haben insgesamt mehr als 4.000 verschiedene Bücher und Autoren für den Lovelybooks-Leserpreis nominiert. Nachdem die Nominierungsphase nun beendet ist und es die Bücher und Autoren mit den meisten Stimmen in die finale Endrunde geschafft haben, kann bis 28. November für die zukünftigen Sieger abgestimmt werden.


Ab 29. November kürt LovelyBooks dann die Gewinner, in den jeweiligen Kategorien.


Auch ich habe meine Favoriten bereits gewählt und auch du solltest das tun, denn jede Stimme zählt. Und so habe ich mich entschieden:
Jetzt bin ich gespannt. Welche Bücher nominiert ihr? Welche Bücher sind Eure Favoriten?  

Nicht vergessen: Jede Stimme zählt!

Kommentare:

  1. In der Abstimmung für den Leserpreis Lovelybooks in der Kategorie Sachbuch/Ratgeber ist auch der Roman Boarderlines von Andreas Brendt. Er war 15 Jahre auf einer Weltreise, die in Köln beginnt und endet. In seinen Erinnerungen entführt er Reisende und verbindet Daheimgebliebene. Jedes ferne Land ist Entdeckung, jede Begegnung mit Fremden Wendepunkt und umgekehrt. Der Autor lässt uns an seinen Gedanken, Ängsten, Gefühlen teilhaben. Emotionsrausch, Selbstoffenbarung, hämmernde Herzen in echten Figuren. Andreas Brendt gelingt es, Gefühle und Erfahrungen zu verdichten und die Buchdeckel zum Schwingen zu bringen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, das Buch hat keinen Leserpreis gewonnen, aber es ist trotzdem schön zu lesen. Boarderlines von Andreas Brendt, bester Lesestoff für Frauen. Der Kölner Wellenreiter Andreas Brendt war 16 Jahre auf Weltreise auf der Suche nach Monsterwellen und Heldentaten. Surfer sind bei Frauen als Machos und Womanizer bekannt. Der wahrhaftige Autor hat auf 355 Seiten Selbsterfahrung den Mut, sein Innenleben zu offenbaren. Zwischen den Wellen, Surf, Drugs, Rock´n´Roll findet eine Entwicklung statt. Das Glück der Freiheit auf seiner emotionalen Durchreise bedeutet den Verlust von Kontinuität, Zugehörigkeit, Nähe. In den einsamen Momenten am Ende der Welt entdeckt er eine neue Sehnsucht. Mit Angst und Freude ist niemand gerne allein. Freude verdoppelt sich wenn man sie teilt. Zwischen den Zeilen findet der Leser den Kern der Geschichte und den Sinn des Lebens. Ein Buch voller Herzblut, Energie, Leidenschaft. Boarderlines sind die Spuren von Andreas Brendt in den Wellen und im Herzen.

      Löschen
  2. Have you ever thought about adding a little bit more than just your
    articles? I mean, what you say is fundamental and all.

    But think of if you added some great graphics or video
    clips to give your posts more, "pop"! Your content is excellent but
    with pics and video clips, this blog could certainly be one of the best in its field.
    Terrific blog!

    My weblog; Bagaimana Cara Mengurangi Berat Badan

    AntwortenLöschen