Mysteriöse Post und ein spannendes Buch

23 März 2014 | 3 Kommentare

In den letzten Tagen hat man schon öfter von dieser mysteriösen Post gehört und auch ich habe vor einigen Tagen eben diese erhalten. Ein Brief aus Amsterdam? Im ersten Moment natürlich verwirrend, da ich dort ganz sicher niemanden kenne. Doch bei genauerer Betrachtung war schnell klar, was oder wer dahinter steckt. Ein neues Buch, das großartige Spannung verspricht. > klammroth.com

Seit Jahren ist der uralte Tunnel stillgelegt. Doch etwas geht um in den Tiefen des Berges. Kinderstimmen wispern im Dunkel, und etwas regt sich in den Schatten.

Einst war Klammroth ein stiller Weinort am Fluss – bis eine Katastrophe die Idylle zerstörte.  Dutzende Kinder starben bei einem verheerenden Unfall im Tunnel, viele weitere wurden entstellt. Nun, sechzehn Jahre später, kehrt eine der Überlebenden nach Klammroth zurück: Anais hat die Qualen des Feuers noch nicht überwunden, als ihr Vater sie zu sich ruft. Etwas Unerklärliches erscheint des Nachts vor den Fenstern. Gespenstisches geschieht – und jemand fordert neue Opfer.

Der Tunnel hat Anais nicht vergessen ...

Klammroth von Isa Grimm / Bastei Lübbe
Leseprobe zum Buch / Mehr Infos auf der Verlagsseite

Hört sich interessant an und macht mich mehr als neugierig? Habt ihr auch schon von diesem Buch gehört? Wäre das etwas für euch?

Kommentare:

  1. Habe das Buch heute auch beim Stöbern auf Amazon entdeckt und es ist direkt auf meinem Wunschzettel gelandet. Für mich ist es definitiv was!

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt nach einem Buch ganz nach meinem Geschmack!! Oh ich will auch Post haben *schmoll* ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Petzi,
    Ich liebe ja solche Buchwerbung. Das macht einfach schon unglaublich Lust auf dieses Buch!
    Da sind die Verlage manchmal aber auch ganz schön einfallsreich :D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen