Zwölf Bücher im LovelyBooks-Lesesommer

27 Juli 2014 | 7 Kommentare
LovelyBooks hat sich mal wieder eine ganz tolle Aktion überlegt, die mitunter vielleicht den SuB ein wenig verkleinert. Zehn Wochen lang hat man Zeit seine selbst gewählten Bücher zu lesen. Dabei kommt es auch gar nicht darauf an, dass man die meisten schafft, sondern eben sein Ziel erreicht. Egal, ob fünf oder fünfzig Bücher, alles ist erlaubt. Weil der Wille zählt, habe ich mich ebenfalls für die Aktion angemeldet und versuche nun, ein paar meiner Bücher auch wirklich zu schaffen. Habt ihr vielleicht auch Lust darauf?

Beim Besuch von Droemer Knaur konnte ich Heidi Rehn kennenlernen, und obwohl noch ein paar anderer Bücher von ihr in meinem Regal stehen, habe ich mich entschlossen unbedingt ihr neustes Der Sommer der Freiheit zu lesen. Ich bin schon ganz gespannt. Miriam Pielhau war bei LovelyBooks ja auch schon im Livestream zu sehen und supersympathisch, deshalb steht auch Radiergummitage ganz oben. Die Achse meiner Welt von Dani Atkins war eine Überraschung von Droemer, die ich einfach mit einschiebe. Liebespaarungen von Lionel Shriver ist das einzige Buch von ihr, das ich noch nicht gelesen habe. Laut Kritiken ein toller Liebesroman, den leider viel zu wenige kennen. Muss ich ändern. Damals, am Meer von Marco Balzano übernimmt das Urlaubsfeeling und entführt mich in mein Lieblingsland: Italien. Vom Ende einer Geschichte von Julian Barnes wollte ich schon hundertmal lesen und hab es doch nie getan. Jetzt ist es fällig. Das halbe Haus von Gunnar Cynybulk interessierte mich von der Thematik sofort, deswegen rauf auf die Liste und Nur eine Ohrfeige von Christos Tsiolkas habe ich vor langer Zeit schon einmal begonnen und will ich nun endlich komplett lesen.


Nach dem ersten Buch von Jussi Adler-Olsen, das mich total begeistert hat, muss nun auch ganz schnell das zweite Buch her. Schändung steht deswegen mit auf der Leseliste. Auch Richard Hagen hat mich mit seinem ersten Buch sehr begeistert, weshalb Bluthatz mit dabei ist. Feindberührung von Gregor Weber war der Top-Tipp der Buchhändlerin und muss deshalb auch mit drauf und einen Krimi von Donna Leon habe ich bisher noch nie gelesen, weshalb der erste Fall Venezianisches Finale einfach mit auf die Liste kommt.

Macht ihr auch beim Lesesommer mit? Welche Bücher stehen auf eurer Liste? Was wollt ihr in diesem Sommer noch unbedingt lesen? Ich bin gespannt auf eure Antworten.

Kommentare:

  1. Hallo Petzi,

    da hast du dir ja echt interessante Bücher für den Sommer ausgesucht. Von Jussi Adler-Olsen bin ich auch sehr begeistert. Eigentlich lese ich so etwas nicht, aber durch Zufall und den Freund bin ich über diese Bücher gestolpert und hängen geblieben. :-) bin gespannt wie du Schändung findest.
    Unbedingt in diesem Sommer lesen möchte ich auf alle Fälle: Der dunkle Thron von Rebecca Gablé, Legend - Berstende Sterne von Marie Lu und von Jodi Picoult Und dennoch ist es Liebe.
    Ob ich beim Lesesommer mit machen werde oder nicht steht noch nicht ganz fest. Ich schwanke noch :-)
    Einen schönen Sonntag dir :)

    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Ich grübel auch schon seit einer ganzen Weile, ob ich mich der Aktion anschließen sollte oder nicht. Die letzten zwei Wochen sind auch nur so verflogen, da hatte ich das auch schon wieder fast aus den Augen verloren.

    Aber ich finde die Idee echt klasse und vielleicht schließe ich mich ja doch noch an!! :)

    Tolle Bücher übrigens, "Feindberührung" interessiert mich sehr!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst dich unbedingt anschließen, denn selbst wenn du die Liste nicht schaffen würdest, warst du zumindest dabei. :-) Ich seh das ja auch nicht so eng und versuch es trotzdem einfach wieder einmal, obwohl ich bei Challenges immer gnadenlos scheitere.

      "Feindberührung" wird auf jeden Fall gelesen, da die Krimibuchhändlerin es mir unbedingt empfohlen hat. :-)

      Liebe Grüße
      Petzi

      Löschen
    2. Ja, *lach*, das geht mir mit den Challenges auch immer so! Aber eben, es geht ja um den Spaß an der Freude! ^^
      Deshalb werde ich wohl heute Abend mal mein Regal durchgehen und auch einen kleinen Stapel für die kommenden 6 Wochen zusammenstellen! ;) Lesesommer, ich komme! :D

      Löschen
  3. Hallo Petzi,

    toll, dass du auch beim Lesesommer dabei bist. Ich werde auch dabei sein und konnte schon eine SUB-Leiche bergen (bzw. stecke noch mittendrin;))
    Nur eine Ohrfeige steht schon lange auf meinem Wunschzettel. Bin daher sehr gespannt wie es dir gefällt. Die Adler-Olsen Bücher warten auch noch als E-books auf mich, mal schauen wann ich dazu komme. Sollen ja wirklich sehr gut sein.

    Meine Bücherliste umfasst einen bunten Mix. Sehr kurze Bücher, aber auch zwei Wälzer (Anna Karenina und Die Säulen der Erde). Wenigstens einen der beiden würde ich diesen Sommer gern schaffen, aber ich hab die Befürchtung mir kommen da andere Sachen zwischen :D
    Meinen Lesesommerpost kannst du auf meinem brandneuen Blog finden, vielleicht hast du ja mal Lust vorbei zu schauen. :)
    http://juliassammelsurium.blogspot.de/2014/07/blog-post.html

    Liebe Grüße und einen tollen Lesesommer
    j125

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    ich mach auch mit. Ich hab noch nie Leselisten gemacht und bin gespannt, wie/ob ich mir dran halte. Hab eh noch ein paar Neuerscheinungen, die ich dazwischenschieben werde.
    Hab meine Liste gerade erst erstellt, wenn du magst, kannst du auf meinem Blog vorbeischauen.

    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe ja auch schon überlegt am Lesesommer teilzunehmen. Obwohl ich eigentlich nicht nach Jahreszeit passende Bücher lese, sondern eher immer das worauf ich gerade Lust habe. Aber es wäre ja auch ganz gut, um einfach ein paar Bücher zu nehmen, die in nächster Zeit gelesen werden sollen.

    "Die Achse meiner Welt" scheint ja schon in der Bloggerwelt in aller Munde zu sein, obwohl es gerade erst erschienen ist. Klingt aber auch echt interessant. Ich habs mir auch gleich mal notiert.
    Mit Jussi Adler Olsen will ich demnächst auch mal anfangen. Dann aber erstmal "Erbarmen".

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei deinem Vorhaben, Julia

    AntwortenLöschen