Zeit für Veränderung - neue Bücherregale braucht das Haus

17 Oktober 2014 | 9 Kommentare
Über mein Bücherzimmer habe ich ja schon einmal ausführlich berichtet und von Möbeln und Accessoires bin ich sowieso totaler Fan, wie ihr hier sehen könnt. Und immer wenn ich Urlaub habe, dann mach ich mir so ein paar Gedanken und am Ende steht der Plan für eine Veränderung. Ich habe u.a. an neue Regale gedacht. Nein, nicht unbedingt Regalwände, sondern solche mit denen ich einzelne Schmuckstücke in Szene setzen kann. Eigentlich kaufe ich ja immer beim Schweden. Momentan klappt das mit dem Auto nicht so, also bin ich im Internet mal ein bisschen auf die Suche gegangen und habe Regalraum entdeckt. Und da gibt es so viele tolle Regale, dass ich gar nicht weiß, welches ich jetzt haben will.

li. Bild: Wandregal Domino 39,99; re. Bild oben: CD-Regal Rack 11,95; re. Bild unten: Eckregal Boy ab 13,95
Ich bin ja totaler Fan von so minimalistischen Regalen, auf denen nur für ein paar wenige Dinge Platz ist. Besonders für einzelne Bücher bestimmt ein toller Blickfang.  

Bild oben: Regalwürfel Boon ab 27,-; li. Bild unten: Wandboard Boy ab 13,95; re. Bild unten: Wandregal Katana Metall ab 16,95

Auch diese Regalwürfel würden wahrscheinlich ganz toll aussehen und ich hätte tatsächlich schon den richtigen Platz dafür. Mit Kissen sogar als kleine Sitzgelegenheit zu verwenden. 

Oben: Regalsystem Case Maxi ab 69,-; li. Bild unten: Regalwürfel Clic ab 29,95; re. Bild unten: Wandregal Nomo ab 39,95

Für die Bücherwand ist wohl kein Platz mehr, aber man kann ja mal träumen. Die hat mir auf jeden Fall so gut gefallen, dass ich die unbedingt auch einmal zeigen wollte. Jetzt habe ich allerdings das Problem, dass ich gar nicht weiß, was ich nun kaufen soll. Weiße Möbel auf jeden Fall, denn mit viel Farbe und farbigen Wänden mag ich die einfach am liebsten. Aber welches Regal oder welche Regale würdet ihr wählen? Schwierige Entscheidung, also bin ich auf eure Meinung gespannt. :-)

Kommentare:

  1. Oha, da könnte ich mich auch nicht entscheiden. Danke für die tollen Bilder und den Link-Tipp! Da mein Umzug kurz bevor steht, lass ich mich momentan auch sehr gern von neuen Ideen inspirieren - so kommt dein Beitrag genau richtig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich sehr gerne gemacht. :-) Ich hoffe im neuen Heim haben auch die Bücher ganz viel Platz. :-)

      Löschen
  2. Oh, die Seite kannte ich noch nicht! Da werde ich mich wohl mal umsehen, Danke!
    Wenn man den Platz hat, dann sind so Einzelstücke um besondere Bücher in Szene zu setzen natürlich ganz große Klasse. Da ich hoffentlich nächstes Jahr umziehen kann, sind deine Bilder und Ideen sehr hilfreich.
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück die Daumen, dass das mit dem Umzug klappt. :-)

      Löschen
  3. Wenn du, wovon ich ausgehe, viele Bücher in die neuen Regale stellen möchtets, würde ich dringend von den Hängereaglen abraten! Optisch sind sie schön, keine Frage, sehe ich genauso. ABER solche Regale sind idR einfach nicht für Bücher gedacht. Die Hersteller selbst sagen, dass man sie im Schnitt nicht mit mehr als 5kg Gewicht belasten darf und Bücher sind schwer. Wenn du also nicht Gefahr laufen willst, dass irgendwann das Regal samt der tollen Bücher runterkracht, empfehle ich die stehenden Regale, die kann man auch schön dekorieren - und sorglos mit Büchern füllen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glücklicherweise habe ich schon viele große Bücherregale. Ich plane tatsächlich kleinere Regale, um einzelne Schmuckstücke in Szene zu setzen. Für meine ganzen Bücher wären die kleinen Regale in der Tat etwas zu klein. :-)

      Löschen
  4. Ich finde die Regalwürfel toll. Hab ich auch sowohl bei Ikea als auch bei Tchibo schon gesehen. Die kann man hinstellen oder an die Wand hängen und machen immer was her...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da geb ich dir Recht und hab ich mir auch schon überlegt. Wahrscheilich wird es das werden, eben weil es an der Wand und im Raum funktioniert. :-)

      Löschen
  5. Hallo Petzi,

    das sind alles tolle Regale, hätte ich mehr Platz in der Wohnung würde ich da glatt auch welche haben wollen *.*
    Am schönsten um Bücher gut in Szene zu setzen finde ich das Eckregal Boy oder die Regalwürfel Boon. Ich bin gespannt für welche du dich letztendlich entscheiden wirst. Evtl. zeigst du sogar Fotos davon, wenn es fertig ist?

    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen