Vorweihnachtsfreuden: Unsere Kinderbücher für die Weihnachtszeit | Tag 6

06 Dezember 2014 | 4 Kommentare
Die liebe Jess hat mir gestern mit ihrem tollen Plätzchen-Rezept für die Vanille-Zitronen-Plätzchen sofort Lust auf Backen gemacht und das, obwohl ich Plätzchen gar nicht so gerne mag. Aber sie sehen einfach mehr als toll aus.

Heute kommt der Nikolaus und deswegen ist heute auch die beste Zeit, um unsere Lieblingskinderbücher zur Weihnachtszeit genauer vorzustellen. Auch wenn man irgendwann kein Kind mehr ist, verlieren Kinderbücher nie ihren Charme. Deshalb lese ich auch als Erwachsener ich immer wieder gerne in den Büchern meiner Vergangenheit und bin auch immer noch verliebt in die schönen Geschichten und tollen Illustrationen. Vielleicht kennt ihr ja auch selbst eines der Bücher und wenn nicht, welche Kinderbücher begleiten euch durch die Weihnachtszeit? Verratet es uns doch.


Die Weihnachtsmaus von James Krüss mit Illustrationen von Annette Swoboda
Weihnachten in Büllerbü von Astrid Lindgren mit Bildern von Ilon Wikland
Der Weihnachtsstern von Marcus Pfister
Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens mit Illustrationen von Eric Kincaid
Ein Weihnachtsgeschenk für Walter von Barbara Wersba und Zeichnungen von Donna Diamond
Hinter verzauberten Fenstern von Cornelia Funke

Welche tollen Bücher hat der Nikolaus in euren Stiefel gesteckt oder habt ihr euch heute gar selbst belohnt? Und welche Kinderbücher lest ihr in der Weihnachtszeit am liebsten?

Kommentare:

  1. Die Weihnachtsmaus lese ich gerade (wenn ich lese, was ich sehr selten gerade mache). Zuckersüß und wunderschön geschrieben ♥

    Umarmungsgrüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hach, "Weihnachten in Bullerbü" ist natürlich die absolute Kindheitserinnerung. Wie schön, ich liebe es heute noch!
    "Der kleine Lord" stand bei uns Weihnachten immer auf dem Programm und natürlich "Eine Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens.

    Da gäbe auch noch "Pelle zieht aus" von Astrid Lindgren. Ich habe auch gesehen, dass es jetzt eine tolle neue Ausgabe gibt mit den Weihnachtsgeschichten von ihr.

    Petterson und Findus bekommen Weihnachtsbesucht ist auch immer wieder toll .
    Ach, Kinderbücher finde ich sowieso klasse.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Ausklang des 2. Advents.

    Liebe Grüße, Alex

    AntwortenLöschen
  3. Hinter verzauberten Fenstern von Cornelia Funke ist mein Allchristmastime Favorit. Bilderbücher gehören in der Weihnachtszeit aber auch immer dazu. Da finde ich Petterson und Findus immer wieder schön: der Baum mit dem merkwürdigen Schmuck und der Besuch der Nachbarn ist so herzerwärmend!
    Liebe Grüße
    sommernacht!

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    was habe ich Astrid Lindgren geliebt als Kind, am Meisten natürlich Pippi Langstrumpf. Aber auch die Kinder aus Bullerbü haben es mir angetan als Kind. :)
    LG
    Ani

    AntwortenLöschen