Sechs kreative Bücher mit großem Wunschlistenpotenzial

13 April 2015 | 5 Kommentare

Es gibt tatsächlich nur wenige Buchbereiche, die wirklich gar nichts für mich sind. Wenn es aber um so tolle Dinge wie kreativ sein oder selber machen geht, dann bin ich ganz vorne mit dabei. Glücklicherweise gibt es auch hierfür einen Haufen an tollen, interessanten und extrem gut gestalteten Büchern, die ich am liebsten alle sofort haben möchte. Sechs von diesen haben gerade großes Wunschlistenpotenzial.
Upcycling - Alltägliches im neuen Look von GU. Im Buchladen hatte ich dieses gute Stück schon öfter in der Hand und deswegen weiß ich, dass es einige sehr interessante Ideen enthält, die mich spontan begeistert haben. Es ist zwar nicht alles neu, aber das Buch ist dennoch ganz große Klasse. Bleibt auf jeden Fall weiterhin auf der Wunschliste.
schaffenslust - Über 60 bunte Projekte zum Selbergestalten von Edition Michael Fischer. Wahrscheinlich sind nicht alle Projekte etwas für meinen Geschmack, aber die extrem tolle Aufmachung des Buches und die Vorschau haben mich schon so neugierig gemacht, dass auch dieses Buch auf meiner kreativen Wunschliste ganz weit oben steht.
Wohnaccessoires aus Beton selber machen von Christophorus Verlag. Beton liegt total im Trend und auch ich habe tatsächlich schon das Material besorgt. Glücklicherweise gibt es Handwerker in der Familie und es ist alles vorrätig. Dieses Buch liefert hoffentlich ganz viel Inspiration und Ideen für kommende Projekte.
Made by yourself - Individuelle Möbel und stylische Designobjekte von DVA. Auch das will ich schon lange mal machen. Möbel bauen, umbauen, ändern. Ob ich das wirklich kann? Ich weiß es nicht. Dieses Buch bringt aber ganz bestimmt viele wunderbare Anregungen und macht Mut und Lust zum probieren.
Paper Only - 20 kreative Ideen aus Papier vom frech Verlag. Papier birgt unendlich viele Möglichkeiten und großes Potenzial. In zwanzig spannenden Projekten zeigt dieses Buch, was sich aus Papier alles basteln lässt und liefert kreative Möglichkeiten.
Stempel Liebe: Papeterie, Kleidung, Taschen und mehr von Edition Michael Fischer. Auch mit Stempeln lässt sich einiges verändern und gestalten. Was in diesem Bereich alles möglich ist, zeigt dieses Buch in toller Aufmachung in verschiedenen Beispielen. Die Autorin dieses Buches betreibt bei etsy einen eigenen Shop und verkauft dort ihre kreativen Kunstwerke. Will ich unbedingt nachmachen.

Seid ihr handwerklich auch begabt und kreativ? Kennt ihr vielleicht einige Bücher, die empfehlenswert sind? Ich bin immer neugierig und meine Wunschliste bedankt sich für alle Tipps. Immer her damit.

Kommentare:

  1. Hi, da sind echt ein paar Schätzchen dabei, die mir auch gefallen würden. Ich stricke, zeichne und restauriere alte Möbel bzw. verschönere sie. ;) Außerdem liebe ich es Scherenschnitte zu cuttern, da mache ich auch richtig schicke Lesezeichen nach eigenem Design.

    Grüßle, Nadine.

    http://booklovers-shelf.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bücher! Ich bin im letzten Jahr Stampin' up Fan geworden und mag es seither, Kästchen und ähnliches aus Papier zu basteln und zu bestempeln. Zum Thema Stempeln bzw. Stempeln selbst machen habe ich mir selbst letztens erst dieses Buch hier gekauft:
    https://www.christophorus-verlag.de/de/unsere-buecher/kreatives-gestalten/stempel-selber-machen.html

    LG
    Bina

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Petzi ;)

    schöne Bücher hast du dir ausgesucht. Ich bin gern mit Papier und Stiften kreativ, allerdings finde ich diese Upcyclingbücher auch klasse. Da lässt sich mit wenig Aufwand aus einfachen Dingen sehr viel Schönes machen. Ergo "Upcycling" und "Paper only" sind meine Faboriten ♥

    Liebe Abendgrüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Upcycling finde ich total spannend! Da findet man doch bestimmt immer irgendwas.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petzi,

    autsch! Damit triffst du genau meinen Geschmack. Solche Bücher könnte ich ständig kaufen. Besonders, wenn sie so hübsch und modern gestaltet sind, wie die von dir vorgestellten. Die werde ich mir beim nächsten Buchhandlungsbesuch näher anschauen.
    Liebst,
    Mareike

    AntwortenLöschen