Neu im Regal: 12x neue Buchliebe

12 Juli 2015 | 3 Kommentare

Mein letzter Post zum Thema 'Neu im Regal' ist vom 03. April diesen Jahres und tatsächlich sind in dieser Zeit nicht mehr Printbücher bei mir gelandet, als diese zwölf Exemplare. Da gibt es aber natürlich noch eine kleine Einschränkung. Schließlich besitze ich ja auch noch einen E-Reader und bei einem E-Book ist es natürlich nicht geblieben. In der Summe also eine ganz normale Buchsucht.

Von links oben nach rechts: '111 Gründe, an die große Liebe zu glauben' von Mara Braun ist ein wunderschönes Buch eben über diese 111 Gründe und die Liebe an sich und wird demnächst auf dem Blog auf jeden Fall näher vorgestellt. 'Freunde fürs Lieben' von Felicitas Pommerening wird ein Teil meiner Ferienlektüre und wird mein erstes Buch der Autorin sein. Ich bin jetzt bereits schon auf die Geschichte gespannt und hoffe auf gute Unterhaltung. 'Blaues Blut' von Felicitas Gruber war natürlich ein absolutes Muss. Beide Bände zuvor habe ich geliebt und dieses Buch hier ebenfalls sehnsüchtig erwartet. Auch dieses Buch wandert in den Koffer. 'Lieblingsgefühle' von Adriana Popescu kam im Rahmen der Herzenstage bei mir an und da ich wirklich noch kein Buch der Autorin gelesen habe (muss ich leider gestehen), wird das demnächst mal nachgeholt. 'Kellerkind' von Nicole Neubauer ist mal wieder ein Buch, das ich ganz spontan auf Ebay gebraucht ersteigert habe und da sich der Klappentext genau nach meinem Geschmack liest, musste ich es haben. 'Das Jahr des Rehs' von Stephanie Jana und Ursula Kollritsch habe ich bereits gelesen und obwohl ich viel erwartet habe, konnte es mich nicht so sehr begeistern. Leider. 'Nun ruhet sanft' von Inge Löhnig war dagegen wieder eine absolute Empfehlung und für mich ihr bisher bestes Buch. 'Dope' von Sara Gran ist ein feiner hard-boiled Krimi, den jeder lesen sollte, der sich dafür interessiert. 'Die Stellung' von Meg Wolitzer kam als Überraschung von Dumont bei mir an und weil ich eigentlich auch noch ihr vorheriges Buch lesen wollte, steht dieses hier immer noch im Regal. 'Tante Poldi und die sizilianischen Löwen' von Mario Giordano klang für mich auch nach der perfekten Urlaubslektüre, weshalb ich es mir noch ein wenig aufgespart habe. 'Monsieur, der Hummer und ich' von Stevan Paul ist ein kleines Buch für Gourmets und damit musste ich es natürlich unbedingt haben und die liebe Kerstin von Poesie und so hat mir dann auch noch 'Jahre wie diese' von Sadie Jones zugeschickt, worüber ich mich immer noch sehr freue.

Dank E-Reader gab es da aber noch ein paar mehr Bücher, die da bei mir eingezogen sind. Zum Beispiel: 'Und morgen du' von Stefan Ahnhem, 'Die Glücklichen' von Kristine Bilkau, 'Apfelgrüne Aussichten' von Annell Ritter und 'Mein Herz und andere schwarze Löcher' von Jasmine Warga. Und Skoobe gibt es ja zum Glück auch noch. Dennoch könnten es tatsächlich noch ein paar mehr sein und kurz vor dem Urlaub wird auch nochmal kräftig geshoppt. Deshalb frag ich euch:

Welche Bücher sollten mit ins Gepäck? Habt ihr auch eines der Bücher im Regal? Was interessiert euch selbst auch? Was könnt ihr empfehlen? Was eher nicht? Ich bin gespannt auf eure Meinungen.


Kommentare:

  1. Hey,
    kenne davon nur Lieblingsgefühle, das mir echt gut gefallen hat. Besorge dir noch den 1. Band Lieblingsmomente, dann hast du 2 wunderbare Bücher für den Urlaub, die beiden sind echt was besonderes (sowohl Bücher als auch Protagonisten ;) ) ❤
    Von Freunde fürs Leben habe ich bisher nur gutes gehört.
    lg. Tine :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen meine liebe Petzi,
    wie wir schon festgestellt haben, sind es ja gar nicht mal so viele Bücher! :D Dafür, dass sie sich seit April angesammelt haben. Ich glaube, dass dir "Freunde fürs Lieben" und "Lieblingsmomente" für den Urlaub gut gefallen könnten. Musst du dir nur noch "Lieblingsmomente" auch besorgen. :b Dann hast du wieder einen Neueinzug mehr. ^^ .. Ansonsten bin ich sehr gespannt auf deine Meinung zu "Dope" und "Kellerkind" :) Vom Titel her klingt "111 Gründe an die große Liebe zu glauben" auch nach Urlaubslektüre. :D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petzi,
    ich hatte schon kurz einen mittleren Schock, weil ich im ersten Moment dachte, dass du alle 12 Bücher aufeinmal gekauft hättest. [Na gut, ich geb's zu: Es wäre eher Neid gewesen!]
    Noch kenne ich keines der 12 Bücher und es steht auch kein einziges auf meiner To-Read-Liste, aber ich lasse mich gerne von einer deiner Rezensionen überzeugen ;-)

    Als nächstes wartet hier Jane Eyre auf ihre Chance. Eieiei, ein ganz schöner Brocken und hoffentlich nicht zu schwere Kost!

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen