Verlagsvorschauen: 8x Lesestoff aus dem Fischer Verlag

05 Dezember 2015 | 1 Kommentar
Die Zeit der Verlagsvorschauen ist wieder da. Ich habe zwar noch lange nicht alle Bücher aus den aktuellen Programmen gelesen, aber ein Blick in die Zukunft lohnt sich ja irgendwie doch. Da erscheinen nämlich einige interessante Werke. Den Anfang macht heute der Fischer Verlag.




'Vor der Zunahme der Zeichen' von Senthuran Varatharajah ist ein ziemlich aktuelles Buch und daher unbedingt auf meiner Wunschliste. 'Das Mädchen und der Gotteskrieger' von Güner Yasemin Balci aus dem Sachbuchbereich beschäftigt sich mit einem Thema, das mich schon länger interessiert. Bücher von Sarah Kuttner kommen immer auf meine Liste, deshalb darf auch '180°Meer' nicht fehlen. Bei 'Einen Körper haben' von Brigitte Giraud überzeugte mich der Klappentext. Hoffentlich auch das Buch. 'Der Jonas-Komplex' von Thomas Glavinic kommt natürlich ebenso auf die Liste und das Sachbuch '33 Tage - Ein Bericht' von Léon Werth auch. Aktueller denn je und da ich auch geschichtlich äußerst interessiert bin wahrscheinlich sowieso ein Muss. 'Was wir getan haben' von Karen Perry wird als große Thriller-Sensation angekündigt. Das will ich nicht verpassen. Und 'Alle müssen mit' von Lo Malinke hört sich nach perfekter Unterhaltung an, die man zwischendurch auch immer gebrauchen kann. 

Habt ihr euch auch schon durch die Vorschauen vom Fischer Verlag gewühlt? Welche Bücher wandern auf eure Liste? Worauf freut ihr euch am meisten?

1 Kommentar:

  1. Hallöchen liebe Petzi,
    auf "Was wir getan haben" freue ich mich auch schon sehr. Das liegt sogar schon hier zu Hause und wartet darauf, dass ich es endlich verschlinge. :D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen