24x Kochbuchliebe - große Vorfreude auf kulinarische Köstlichkeiten | Teil 1

28 Februar 2016 | 6 Kommentare
Wenn die Verlagsvorschauen nach und nach veröffentlicht werden, dann durchsuche ich nicht nur liebend gerne die mit den Romanen und Krimis, sondern werfe auch besonders gerne ein Auge auf die neusten Kochbücher. Weil ich so viele unterschiedliche, tolle, interessante und spannende Ausgaben gefunden habe, ist dies hier nur der erste Teil meiner Recherche. Ich stelle euch heute meine Highlights aus dem EMF Verlag, von Zabert Sandmann, Brandstätter, Edition Fackelträger, Edel Books, BLV Verlag, AT Verlag und Matthaes vor. Im zweiten Teil folgen dann bald alle weiteren Schätze, die ich noch entdeckt habe. Jetzt schnappt euch einen Kaffee oder eine Tasse Tee und genießt diese Bücher.


Grillen ist mal wieder eines der Themen und mit dem tollen Buch 'Veggie BBQ' klappt das diesen Sommer bestimmt besonders gut. / Street Food wird aus dem Kochbereich auch so schnell nicht wegzudenken sein und wer es vegan möchte, der sollte unbedingt zum Buch 'Vegan Street Food' greifen. Bloggerin Nadine Horn zeigt unter 'Eat This' bereits eine große Auswahl toller Rezepte und das Buch wird sicher ebenso begeistern. / Das 'Gärtnermahl' ist ein überzeugendes Buch aus dem Haus Edition Michael Fischer, welches den Prozess von Anfang bis Ende begleitet. / Burger sind auch ein großer Trend, der schon seit einiger Zeit zu vielen Kochbüchern geführt hat. 'Burger Revolution' zeigt, dass man leckere Burger auch ganz vegetarisch oder vegan auf den Teller bringen kann. / Gebt mir gutes Brot und ich bin zufrieden. Mit dem tollen Buch 'Brot & Aufstrich' habe ich also wahrscheinlich große Freude, denn gutes Brot mit lecker Belag ersetzt so manches gekochte Essen. / Auf den ersten Blick ist 'Der Huberwirt' sicher nicht der Trend schlechthin, aber bayerische Küche von einem sympathischen Sternekoch neu interpretiert ist äußerst spannend. Deshalb Wunschlistenpotenzial.


Hiltl ist die erste Vegi-Metzgerei der Schweiz, die sogar im Guiness Buch der Rekorde steht. Wusste ich selbst auch nicht, fand ich aber ziemlich interessant. 'Meat the Green' ist nun das erste Kochbuch zur Metzgerei und eine ziemlich spannende Sache. / 'Eat on the Street' befasst sich ebenfalls mit dem Streetfood-Trend und präsentiert 80 Rezepte aus aller Welt. / Auf 'ess.raum' schreibt Katharina Küllmer bereits sehr anschaulich und ansprechend über leckeres Essen. Ihr Buch 'Aromen-Feuerwerk' steht allerdings auch schon in den Startlöchern und wartet darauf, von mir entdeckt zu werden. / Supperclubs sind schon lange kein Geheimtipp mehr, deshalb war ein Kochbuch zum Thema nur eine logische Konsequenz. 'Das Supperclub-Kochbuch' befasst sich mit tollen Geheimrezepten und ist eine spannende Angelegenheit. / 'Spiralize it!' befasst sich mit dem Trend von Gemüsespaghetti und zeigt in vielen unterschiedlichen Rezepten, was man aus Möhren, Zucchini und Co. alles herausholen kann. / Wenn die Sonne scheint und es draußen warm genug ist, dann wird der Grill rausgeholt. Grillen ist eine Sache, die ich am Sommer richtig gern mag. '365 Tage Grillen' liefert ganz viel Inspiration für tolle Rezepte und weckt jetzt schon ein bisschen Sommergefühle.


Seit kurzem habe ich den One Pot Pasta Trend für mich entdeckt und bin total begeistert davon, wenn es mal schnell gehen muss. Deshalb wird das Buch '1 Pot Pasta... basta' (auf der Verlagshomepage leider noch nicht verfügbar) auch sicher auf meine Wunschliste wandern. / Ich liebe die Asia-Küche und deshalb ist das Buch 'Asiatisch Kochen' genau nach meinem Geschmack. / Die 'Lunchkarawane' befasst sich mit dem Foodtruck-Trend und präsentiert 70 leckere Rezepte. / Salat im Glas ist ebenfalls ein Trend, der gerade für Berufstätige auch äußerst praktisch ist. 'Shaking Salad' zeigt leckere Rezepte und vielfältige Möglichkeiten. / Ich liebe Risotto und Gnocchi und das es nun ein eigenes Buch für genau diese Köstlichkeiten gibt, ist natürlich sehr erfreulich. 'Lieblingspasta - Risotto & Gnocchi' kommt auf die Liste. Man kann es nicht oft genug sagen, aber Burger gehen immer. Ganz besonders, wenn sie auch noch komplett selbst gemacht sind. In 'Burger Gold' werden ganz leckere Rezepte gezeigt, die sofort Lust auf mehr machen und zum nachmachen anregen.


Brot ist genau meins. Habe ich oben ja schon mal erwähnt und deshalb rückt auch 'Kross!' ganz weit nach oben auf der Wunschliste. / Tapas sind eine Spezialität in Spanien und lassen sich auch prima fürs BBQ umwandeln. 'BBQ Tapas' liefert ganz viel Anregung für leckere kleine Häppchen vom Grill. / Die Hemsley Schwestern sind mittlerweile eine wahre Berühmtheit im Kochbuchbereich und deshalb wird das neuste Werk 'Einfach gut Essen - Jeden Tag' (auf der Verlagshomepage leider noch nicht verfügbar) auch schon sehnsüchtig erwartet. / Der großartige Herr Grün bloggt über vegetarisches und veganes Essen und begeistert mittlerweile eine große Community. Sein erstes Kochbuch 'Herr Grün kocht' wurde schon lange sehnlichst erwartet und kommt bald auf den Markt. Große Vorfreude. / Asiatisches Streetfood und leckere Klassiker versammeln sich in 'China Town Kitchen' und warten darauf, von mir entdeckt zu werden. Und weil ich ja auch ein kleines Suppenkasper bin und davon nie genug bekommen kann, landet natürlich auch 'Suppe satt' auf meiner Wunschliste.

Ich entschuldige mich bereits jetzt für meinen Kochbuchspam und die verlockenden Versuchungen. Aber vielleicht ist ja auch das ein oder andere tolle Buch für euch dabei. Was interessiert euch denn am meisten? Welche Küche kocht ihr am liebsten? Lasst es mich wissen, denn ich bin immer furchtbar neugierig.

Kommentare:

  1. Sooo viele tolle neue Kochbücher <3 Tolle Auswahl, die du hier gezeigt hast! Da kann ich mich gar nicht richtig entscheiden... aber ich glaube, am meisten interessieren mich die Streetfood-Bücher :)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Das "Shaking Salad" klingt richtig cool! Das werde ich mir mal genauer anschauen! LG

    AntwortenLöschen
  3. Mein Kochbuchregal schreit schon laut nach neuem Futter und wenn ich mir deine Auswahl so ansehe, finde ich da garantiert etwas für mich und meine nicht immer ganz einfache Familie. Der eine mag dies nicht, der andere das nicht. Hast du schon mal versucht, ohne Zwiebeln zu kochen?! Ist wirklich nicht witzig ^^

    Danke für diese Masse an Inspiration ♥

    Liebe Wochenendgrüße für dich!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Burger Revolution : vegan/vegetarisch sieht interessant aus! Ich habe viele Burgerkochbücher gesehen aber keine die besonders vegetariasch sind.

    AntwortenLöschen
  5. Wie gut, dass ich mir diesen Beitrag erst nach dem Mittagessen angeschaut habe :) Mich begeistern in deiner Auswahl besonders "Brot&Aufstrich" (gutes Sandwich ist schließlich halb gekocht!), die "1 Pot Pasta" und der "Shaking Salad". Sollte ich die Bücher in der Buchhandlung entdecken, werde ich auf jeden Fall mal reinschauen!
    Liebe Grüße, Cara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petzi,
    das ist ja ein wundervoller Beitrag!
    Auch ich bin immer auf der Suche nach guten Kochbüchern und habe in Deiner Zusammenstellung direkt einige neue Sachen entdeckt.
    Herzliche Grüße aus der Hobbitküche im Wald,
    Mina

    AntwortenLöschen