13 Februar 2016

Verlagsvorschauen: 12 schöne Malbücher für Erwachsene

13 Februar 2016 |
Ausmalbücher sind schon seit einiger Zeit stark im Trend und so kommt es, dass immer mehr Verlage solche in ihr Sortiment aufnehmen. Ich selbst habe diesen Trend natürlich auch schon selbst probiert und bin von der meditativen Entspannung immer wieder begeistert. Auch wenn es zuerst einmal komisch klingen mag, sollte man es unbedingt selbst ausprobieren. Vielleicht auch mit einem dieser zwölf Exemplare, die demnächst erscheinen. Mir gefallen ja alle und ich kann mich kaum entscheiden.
















Kaleidoskop - Malbuch für Erwachsene aus dem Tandem Verlag - Das Meditations-Malbuch aus dem Droemer Knaur Verlag - Frühlingszauber aus dem Fischer Verlag - Inseln der Stille - Ein Ausmalbuch von Bassermann - Fantastic Cities aus dem Knesebeck Verlag - Kreativ Meditativ: Dschungel von Dorling Kindersley


Relax - Malbuch für Erwachsene von Tandem Verlag - Meine Glücksmomente aus dem Christopherus Verlag - Mein Ausmalbuch für schlaflose Nächte aus dem Fischer Verlag - Vogue - Das Malbuch aus dem Prestel Verlag - Flowers von Ars Edition - 101 positive Gedanken zum Ausmalen und Entspannen aus dem Trinity Verlag

Wie entspannt ihr am besten? Seid ihr vielleicht auch Fans von Ausmalbüchern? Und wenn ja, welche Ausgaben gefallen euch besonders gut?

Kommentare:

  1. Ich kann nur die Malbücher von Johanna Basford empfehlen. Mit ihnen begibt man sich wirklich auf eine Reise und entdeckt auf jeder Seite neue Geschichten :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen liebe Petzi,
    ich muss sagen, dass ich eigentlich sehr gerne ausmale, aber es entspannt mich nicht, weil ich zu viel darüber nachdenke. Was ich mir wirklich wünschen würde, ist ein Malbuch in dem steht, wie ich die einzelnen kästchen ausmalen soll. Meinetwegen mittels Zahlen, denen ich selber eine Farbe gebe oder so, aber da muss ich dann zumindest nicht drüber nachdenken, welche farbe ich nun als nächstes nutzen soll und wie das alles später zusammenpasst. xD

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Petzi,
    ich habe auch schon das ein oder andere Exemplar solcher Bücher in der Hand gehabt. Ich bin mir aber immer noch nicht ganz sicher, ob das was für mich ist, aber wahrscheinlich wäre es ganz gut, um ein bisschen Geduld zu lernen :D Blumen und Mandala sprechen mich nicht so an, aber in 'Fantastic Cities' habe ich mich soeben verliebt. Danke für den (Geheim-)Tipp!
    Liebe Grüße, Cara

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss zugeben, dass ich zuerst etwas skeptisch war, was Malbücher für Erwachsene angeht, aber als in der "Flow" mal so ein Ausmalbuch dabei war, habe ich mich langsam aber sicher dafür begeistert - zumal ich sowieso schon immer gerne ausgemalt habe. Auch während langweiliger Schulstunden, muss ich ja ehrlich zugeben... :-D Und die vielen verschiedensten Malbücher, die gerade IN sind, finde ich schon sehr verführerisch! Zumal es gerade auch so coole Themen sind, und auch welche von "Harry Potter" und "Doctor Who".. nur bin ich wahrscheinlich dann schon wieder zu geizig, Geld dafür anstatt für ein "richtiges" Buch auszugeben. Aber als Geschenkidee finde ich so etwas z.B. auch klasse. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Meine Tante hat sich vor kurzem auf Malbücher interessiert! Ich schicke ihr diesen Beitrag durch E-mail.

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe zwei solcher Malbücher und male sehr gern zur Entspannung darin, jedoch male ich nicht jeden Tag . Ich habe eher festgestellt, dass mich das ausmalen sehr entspannt, daher male ich gerne in besonders stressigen Phasen und wenn ich beispielsweise schlecht abschalten und einschlafen kann.Die Motive sind sehr filigran, deshalb gefallen sie mir sehr gut.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...