30x Kochbuchliebe - Große Vorfreude auf kulinarische Köstlichkeiten | Teil 2

16 März 2016 | 0 Kommentare
Kochbücher gibt es jede Saison wie Sand am Meer und darum ist es gar nicht so einfach, sich auf ein paar besonders interessant und spannend klingende Ausgaben zu beschränken. Im ersten Teil meiner Kochbuchliebe habe ich euch bereits 24 wunderschöne Ausgaben aus acht Verlagen vorgestellt und heute folgt der zweite Teil, der sich mit den restlichen 30 (ich konnte mich leider nicht kürzer fassen) Ausgaben beschäftigt. Heute nehme ich euch mit in den Christian Verlag, zu Thorbecke, Umschau, Hölker, Knesebeck, Callwey, Südwest, Kosmos, Neunzehn Verlag, Tre Torri, Dorling Kindersley, h.f ullmann, Falken, NGV Verlag und styria books.


Meine Ernährung ist alles andere als vegan, aber ich finde, man sollte allem aufgeschlossen sein, dann wird man in jeder Küche etwas für sich entdecken. 'Meine Familie isst vegan' ist deshalb auf jeden Fall auf meiner Liste gelandet. / 'Thug Kitchen' ist ein typisches Kochbuch, das mich allein schon wegen seines Covers überzeugt hat. Wenn es dann auch noch mit dem Zusatz 'geiler Scheiß' daher kommt, dann hat es schon gewonnen. / Tomaten sind aus vielen Gerichten nicht wegzudenken und auch hier spricht mich das Cover so an, dass ich am liebsten sofort loslegen möchte. 'Tomate' wird daher ganz sicher ein heißer Favorit fürs Regal. / Der Trend, Salate im Glas zu schichten, um auch to go mit leckeren Gerichten versorgt zu sein, der ist mittlerweile nicht mehr neu. 'Martha's Salad' ist ein weiteres Buch in diesem Bereich, das mich neugierig macht. / 'Streetfood Homemade' ist die Antwort von Hölker auf den Streetfood-Trend und spricht mich von der Aufmachung und dem Design total an. / Sommer ist Grillzeit und darauf freue ich mich auch in diesem Jahr wieder total. 'Grillen für gute Freunde' [Auf der Seite noch nicht online] ist das passende Buch dazu.


'Clean Eating' ist ebenfalls überall zu finden. Ein Ernährungstrend, den man sich durchaus mal anschauen kann. / Sehr speziell, aber deshalb nicht weniger interessant ist das Buch 'Algen' aus dem Kosmos Verlag. Algen sind nämlich reich an vielen Nährstoffen, gleichzeitig aber ein Produkt, mit dem ich mich bisher kaum befasst habe. / 'Big Flavour' beinhaltet Rezepte mit Aroma und Biss und das muss direkt getestet werden. / Die hauptsächliche Zeit ernähre ich mich vegetarisch, weil Fleisch nur selten und in guter Qualität auf den Tisch kommt. 'My New Roots' liefert sicherlich viele Anregungen für die tägliche Küche. / 'Das vegetarische Kochbuch' kommt da gleich hinterher, denn das Cover überzeugt mich bereits auf Anhieb. / Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. 'Vegan frühstücken kann jeder' befasst sich genau damit, aber eben vegan.


Leckere und einfache Landhausküche ist genau mein Geschmack. 'Frische Landhausküche' passt daher perfekt. / Kräuter verfeinern jedes Gericht und mit 'Gesunder Kräutergenuss' werden sicherlich noch viele tolle Inspirationen mitgeliefert. / Leckeres Essen für unterwegs ist ein weiterer Trend, der sich in den Kochbüchern zeigt. Für Ausflüge oder die Mittagspause aber auch eine prima Sache. 'Gourmet to go' sorgt dafür, dass man auch da immer mit leckeren Gerichten versorgt ist. / Ein gutes Stück 'Fleisch' von guter Qualität ist wahrer Genuss, das passende Buch wartet schon auf mich. / Ich bin BBQ Fan und mit 'Urban BBQ' steht auch hier ein spannendes Buch in den Startlöchern. / 'Pause im Glas' ist ein weiteres Salatbuch, das auf den aktuellen Trend aufspringt.


Länderküche mag ich sehr gerne, weil das immer auch wie ein kleiner Urlaub ist. Auf 'Apulien' warte ich daher schon sehnsüchtig. / Italienische Küche geht aber immer, deshalb bin ich auch sehr neugierig auf 'Meine italienische Küche'. / Was ich bisher eher weniger gekocht habe ist türkisch. Mit 'Meine türkische Küche' steht aber auch hier das passende Buch bereit. / Absolutes Wunschlistenpotenzial bietet dagegen 'Barcelona - Die Kultrezepte'. Will ich. / Wer Lust auf Urlaubsfeeling in Californien hat, der sollte zu 'Sunshine Kitchen' greifen. / 'Meine jüdische Küche' bietet ebenfalls viel Lieblingspotenzial und wird auf jeden Fall getestet.


Von Haya Molcho habe ich bis vor Kurzem tatsächlich noch nichts gehört, dann wurde ich aber auf ihr neues Buch aufmerksam und deshalb steht 'Hayas Küche' auch bei mir hoch im Kurs. / Im Sommer darf es gerne auch mal ein Eis sein und Hölker bietet dafür das passende Buch. 'Eis genießen' befasst sich einzig und allein damit. Sehr schön. / Wer gut isst, der sieht auch gut aus? Ich denke, dass da auf jeden Fall etwas dran ist. 'Natürlich essen - natürlich schön!' befasst sich genau damit. / Nelson Müller ist mir sehr sympathisch und sein neues Buch 'Öfter vegetarisch' befasst sich genau mit meinem eigenen Ernährungskonzept. Kommt daher auf die Liste. / Köstliche Limo selbst gemacht? Mit 'Zisch' überhaupt kein Problem. / Und 'Joghurt & Frischkäse' ist etwas, worauf ich nicht verzichten will. Das passende Kochbuch steht auch hier bereits bereit.

Ich entschuldige mich bereits jetzt für meinen erneuten Kochbuchspam und die verlockenden Versuchungen. Aber vielleicht ist ja auch das ein oder andere tolle Buch für euch dabei. Was interessiert euch denn am meisten? Welche Küche kocht ihr am liebsten? Lasst es mich wissen, denn ich bin immer furchtbar neugierig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen