6 tolle DIY-Bücher und eine Wundertüte

23 März 2016 | 5 Kommentare
Wenn mein Tag mindestens 48 Stunden hätte, dann würde ich all die Dinge machen, die ich schon immer mal machen wollte und nie die Zeit dafür finde. Zum Beispiel endlich Nudeln selbermachen (okay, das ist tatsächlich für demnächst geplant) oder Schalen aus Beton gießen. Ja, ich liebe DIY, bin ständig auf der Suche nach Inspiration und besonders Pinterest ist da wirklich fatal. Es gibt aber auch viele tolle Bücher aus diesem Bereich, die eine Menge an Inspiration liefern.


'Beautiful - Naturkosmetik selber machen' aus dem Christian Verlag interessiert mich schon deshalb, weil ich auf viele Pflegeprodukte empfindlich reagiere und eine sehr komplizierte Haut habe. Pflege, die frei von Zusatzstoffen ist, kann da eigentlich nicht schaden. / Papier geht immer und aus den Resten noch etwas Cooles machen ist ebenfalls eine gute Idee. 'Simply the (Papier)rest' aus dem EMF Verlag ist daher auf jeden Fall ein Buch, in das ich mal einen Blick riskieren muss. / Beton ist das Material, aus dem ich schon ganz lange etwas zaubern will. Deshalb steht das Buch 'Beton' aus dem Topp Verlag auch ganz hoch im Kurs. / Und weil Papier eben einfach ein Dauerbrenner ist, darf auch 'Schönes aus Papier' aus dem GU Verlag noch mit auf meine Liste. /  Porzellan aufpimpen indem man es schön bemalt? Her mit diesem Buch. Bei 'Porzellan bemalen, verzieren & neu beleben' aus dem EMF Verlag stimmt schon die Aufmachung auf ganzer Linie. / Backmischungen sind eine prima Geschenkidee, wenn man eine Kleinigkeit braucht, die dennoch persönlich sein kann. Im Topp Verlag ist dazu jetzt auch das passende Buch erhältlich. 'Backmischungen im Glas' wird auf jeden Fall vorgemerkt.

Einzig mit dem Stricken und Häkeln konnte ich mich bisher nicht anfreunden. Es gibt total tolle Dinge, die man damit machen kann, aber es ist wohl einfach nichts meins, denn über das Schulstricken bin ich nie hinaus gekommen.


Gestern habe ich eine Mail vom frechverlag erhalten und die Frage war "Welcher 'Mach was'-Typ bist du?". Ich bin ja totaler Test-Fan und hab deswegen gleich mal alle Fragen beantwortet. Lustigerweise gehe ich gerade noch so als Backqueen durch, bin aber eigentlich eher Frau Wolle. Nun ja, das stimmt jetzt nicht so ganz, hier ist noch Luft nach oben. Vielleicht will mir der Test aber auch indirekt verraten, was da noch so in mir schlummert? Und vielleicht interessiert euch das ja auch?

Welcher 'Mach was'-Typ bist du?
Wenn du dich auch kreativ austoben willst und dir DIY gefällt, dann kannst du dir beim Händler deines Vertrauens eine kreative Wundertüte besorgen und sofort loslegen. Wo es dir Wundertüte gibt? Eine Übersicht findest du hier. Aber Achtung: Nur solange der Vorrat reicht! Mehr zur Aktion aus dem frechverlag erfährst du hier und wenn du mehr zur dazugehörigen App wissen willst, dann klicke hier

Und ja, für diesen Artikel bekomme ich auch eine kleine Wundertüte. Das wars aber auch schon. Ich teile diese Aktion aber dennoch mit euch, weil ich sie toll gemacht finde und einfach schon immer mal wieder etwas über DIY schreiben wollte.

Seid ihr auch gerne kreativ und mögt DIY? Wenn ja, welcher Bereich ist euer liebster? Was macht ihr besonders gerne? Ich freu mich über euer Feedback. 

Kommentare:

  1. In Sachen Pflege könnte ich dir vielleicht helfen. Ich bin zwar kein Profi, habe aber auch empfindliche Haut mit Rosazea, Parfümallergie und klassischer Mischhaut. Ich habe meine Pflege komplett umgestellt und könnte dir, wenn du willst, günstiges aus der Drogerie empfehlen.
    Btw liebe ich DIY auch. Hab früher viel gebastelt, mit Öl gemalt usw. Jetzt gilt meine liebe im Sommer meinem Balkon.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melissa,

      ich habe zum Glück einiges, was ich gut verwenden kann und z.B. auch mit Alverde ganz gute Erfahrungen. Aber Empfehlungen kann man immer brauchen. :) Fand den Gedanken selbst mal etwas zu versuchen nur ganz spannend, dauerhaft wäre es aber wahrscheinlich nichts. :)

      Liebe Grüße und schöne Ostern.
      Petzi

      Löschen
  2. Toll Petzi, da wandert doch glatt wieder ein Buch auf meine Wunschliste...
    Man man man, bei dir kann man aber auch nicht einfach reingucken. ;)

    Liebe Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und welches Buch hat dich besonders neugierig gemacht? Das würde ich jetzt natürlich auch gerne wissen... :)

      Löschen
  3. Huhu liebe Petzi,
    ich bin ja, was DIY angeht wirklich sowas von talentfrei. In dieser Hinsicht wurde ich noch nicht mal mit zwei linken Händen gesegnet, sondern da hab ich wohl einfach gar keine Hände. Zum einen fehlt es mir da meist an der Phantasie und dann ist auch der handwerkliche Aspekt meist ein großes Problem bei mir :D
    Aber ich backe unglaublich gerne und bin direkt schockverliebt in "Backmischungen im Glas". Das werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren.
    Vielen Dank für den Hinweis

    Ich hoffe, du hast schöne Ostern
    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen