Wohnliebe: Ein neues Zuhause für meine Kochbücher

16 Mai 2016 | 8 Kommentare

Wein- oder Obstkisten als (Bücher)-regal zu verwenden ist keine wirklich neue Idee. Pinterest ist voll von Ideen zu diesem Thema. Wenn es dich interessiert, dann klick z.B. HIER vorbei. Trotzdem wollte ich unbedingt darüber schreiben, denn falls es jemand noch nicht mitbekommen haben sollte, so weiß er es jetzt. Diese Kisten sind ganz tolle Regale, lassen sich prima stapeln und bieten auch für andere Dinge viel Platz.

Ich habe schon länger ein passendes Regal gesucht, in das ich ein paar meiner Kochbücher verstauen konnte und das sich dennoch gut in meinen Küchen/Esszimmer-Bereich einfügt. Als meine Mama dann ganz viele Obstkisten zum entsorgen hatte, habe ich mir kurzerhand ein paar geschnappt, weiße Farbe besorgt und losgelegt.















Auch für weniger geübte Handwerker überhaupt kein Problem. Die Kisten einfach mit Schleifpapier abschleifen, anstreichen, trocknen lassen und verwenden.

Wer übrigens keinen Obst- oder Weinhändler zur Hand hat, der findet auch auf dem Flohmarkt oder im Internet viele Kisten, die man dafür verwenden kann. Mittlerweile gibt es einige Online-Shops die solche Kisten verkaufen, teilweise sogar auch schon weiß gestrichen.

Weiterführende Lektüre

Natürlich haben sich auch schon einige Bücher mit diesem Thema befasst und zeigen in tollen Step-by-step Anleitungen tolle Projekete aus Paletten oder Obstkisten zum selbermachen. Mehr Infos liefern z.B. 'Alles Paletti!' von Claudia Guther aus dem Topp Verlag, 'Kreatives aus Holz' von Eva Schneider und Anja Limburg aus dem BLV Verlag oder 'So Wood - alles aus Holz' von Eva Schneider aus dem EMF Verlag.

Wie gefällt euch das umfunktionierte Bücherregal? Könnt ihr euch das selbst auch vorstellen? Oder ist DIY eher weniger für euch?

Kommentare:

  1. Sehr schön�� möchte ich auch noch machen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finds total super, aber wo hast dus stehen? Trotzdem auf einem Regal?
    Liebe Grüße
    Mary // www.April28.de

    AntwortenLöschen
  3. Auch wenn es simpel ist, sieht es sehr schön aus! Ich stehe sowieso auf weiß lackiertes Holz in allen Farben und Formen (und so sieht unsere Wohnung auch aus), von daher würden die auch bei uns wunderbar reinpassen. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    sieht super aus :)
    Ich mag eh auch Möbel aus Paletten so gern. Was man damit alles machen kann - der Hammer! Meine Kollegin hat ein Händchen dafür und ist richtig kreativ beim Einrichten ihrer Wohnung. Seit neustem hat sie einen Baumstamm in der Ecke ihres Wohnzimmers, den sie mit Hilfe von halbrunden Brettern als Regal nutzt. Sieht sehr gut aus. Das werden wir im neuen Wohnzimmer in ähnlicher Form übernehmen.
    Wir renovieren gerade die untere Etage unseres Hauses und nächsten Montag kommt die neue Küche in einen der renovierten Räume , der viel mehr Platz bietet als der jetzige. Dort kann ich meiner Kreativität (soweit vorhanden) dann auch etwas mehr Raum geben ;)
    Lg Nanni

    AntwortenLöschen
  5. Hey,
    sieht super aus :)
    Ich mag eh auch Möbel aus Paletten so gern. Was man damit alles machen kann - der Hammer! Meine Kollegin hat ein Händchen dafür und ist richtig kreativ beim Einrichten ihrer Wohnung. Seit neustem hat sie einen Baumstamm in der Ecke ihres Wohnzimmers, den sie mit Hilfe von halbrunden Brettern als Regal nutzt. Sieht sehr gut aus. Das werden wir im neuen Wohnzimmer in ähnlicher Form übernehmen.
    Wir renovieren gerade die untere Etage unseres Hauses und nächsten Montag kommt die neue Küche in einen der renovierten Räume , der viel mehr Platz bietet als der jetzige. Dort kann ich meiner Kreativität (soweit vorhanden) dann auch etwas mehr Raum geben ;)
    Lg Nanni

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen :)

    Wow, das sieht ja Hammer aus! Bis jetzt habe ich eher von Stühlen oder Tischen mitbekommen gehabt (wieso ich da nicht auf Buchregal gekommen bin, weiß ich auch nicht xD). So kann man das auf jedenfall auch nutzen!

    An alle die das vielleicht nachmachen wollen: Man kann solche Kisten auch im türkischen Laden finden (weiß jetzt nicht die exakte Bezeichnung von dem Laden, deswegen einfach wie ich es immer nenne :D)

    Liebe Grüße

    Alisia

    AntwortenLöschen
  7. Danke! DANKE, danke, danke! Ich hab so viele Kochbücher, aber alle stehen im Wohnzimmer wegen mangelndem Platz. Dank dir habe ich jetzt eine Idee, wo ich auch in der Küche ein paar Exemplare unterkriege, d.h. ich hab mehr Platz für Bücher im Wohnzimmer.

    Alles Liebe
    Chimiko

    AntwortenLöschen