Wohnen & Leben | 'Ingrids Vintage Flowers' von Ingrid Carozzi

04 August 2016 | 1 Kommentar

Die Autorin Ingrid Carozzi arbeitet in New York als Floristin und zählt mit ihrem Atelier Tin Can Studios zu den begehrtesten Blumenkünstlern der Stadt. Ihre Arbeiten wurden bereits in der Vogue, dem New York Magazine und von Martha Stewart gepriesen. In ihrem Atelier in Brooklyn fertigt sie wunderbare Blumenarrangements und Gestecke und zeigt in diesem Buch zauberhaften Blumenschmuck, den man auch ganz einfach nachmachen kann.

Blumen neu insziniert

Ich bin seit jeher kein Fan von fertig zusammengebastelten Blumensträußen, die oft immer gleich aussehen. Vielmehr mag ich lose Blumen, die man hübsch in einer Vase arrangieren kann und die oft viel besser aussehen. Meine Begeisterung für Blumen liegt wahrscheinlich in der Familie, und seit ich in meinen eigenen vier Wänden wohne, gehört frischer Blumenschmuck auf jeden Fall dazu. Ingrid Carozzi liefert mit ihrem zauberhaften Buch ganz viele spannende Ideen, die auf alle vier Jahreszeiten abgestimmt sind.

Tulpen und Beeren S. 78  / © frechverlag - Busse Seewald

Step-by-Step-Anleitungen

Alle Anleitungen sind gut gegliedert und verständlich verfasst. Selbst Laien werden ihre Freude damit haben und sicherlich den einen oder anderen tollen Blumenschmuck zaubern. Voraussetzung ist natürlich, dass man die passenden Blumen parat hat. Aber selbst wenn dies nicht der Fall ist, wird man alleine durchs Blättern so viele Ideen und Inspirationen finden, dass man diese auch in andere Kreationen umsetzen kann. Durch die vielen wunderbaren und schönen Fotos lädt dieses Buch immer wieder zum Blättern und stöbern ein und ist damit ein wahrer Schatz im Bücherregal, den man nicht mehr so gerne hergeben möchte.

"Auch Unkräuter sind Blumen, wenn man sie erst einmal kennt." - A.A. Milne (S. 45)

Li. Bild: Weiße Wicken im Frühlingsstrauß S.76 / Re.Bild: Dahlien und Rosen S.120 /© frechverlag - Busse Seewald

Die Regeln

Gleich zu Beginn gibt die Autorin einen kleinen Einführungskurs in Blumenkunde, erklärt wichtige Regeln für eine harmonische Gestaltung und berichtet, woher ihre verwendeten Vasen und Gefäße stammen. Das sind ganz einfach auch mal Altglasfalschen oder alte Dosen und genau das hat seinen besonderen Charme. In kurzen Schritt-für-Schritt-Anleitungen wird auch erklärt, wie man Gestecke, Sträuße und Kränze grundsätzlich bindet. Im Hauptteil des Buches geht es dann an einzelne Praxisbeispiele, die nach Jahreszeiten geordnet sind.

Li. Bild: Ingrid Carozzi im Studio S. 14 © frechverlag - Busse Seewald /Re. Bild: von mir

Fazit

Dieses Buch ist für alle gedacht, die gerne Blumen in der Wohnung stehen haben und sich auch selbst an kreativem Blumenschmuck versuchen möchten. Es ist Ideen- und Inspirationsquelle und ebenso ein wunderbares Buch zum Stöbern und blättern. Ingrid Carozzi verzauberte die Vouge und jetzt auch mich.

Ingrids Vintage Flowers von Ingrid Carozzi - Busse Seewald - 150 Seiten - ISBN 978 3 772 474 163 - Hardcover mit zahlreichen Farbabbildungen - bei Amazon kaufen* | im Buchhandel kaufen

*Affiliate Link

1 Kommentar:

  1. Oh, wie wundervoll! ♥ Eine Wohnung ohne Blumen ist für mich (fast!) wie eine Wohnung ohne Bücher - ich bin auch ständig unterwegs, pflücke hier Flieder und da Feldblumen und düse beinahe jede Woche auf den Blumenmarkt... Wie schön, da nun so eine tolle Inspirationsquelle zu haben! Ich bin absolut begeistert und freu mich, diese Buchempfehlung bei dir entdeckt zu haben. Als alte Blumentante werd ich mir dieses bezaubernde Buch wohl mal näher ansehen müssen ...

    Liebste Grüße und einen schönen Abend,
    Nana

    AntwortenLöschen