Inspiration & Motivation | 'Mein Anti-Stress-Jahr' von Gilles Diederichs

30 Dezember 2016 | 5 Kommentare

Man nimmt sich für vieles im Leben Zeit, aber die Zeit für sich selbst kommt doch oft zu kurz. Dabei hat man nur ein Leben und einen Körper, auf den man achten sollte. Man sollte sich selbst so viel Wert sein, dass man sich nicht permanent stresst, durch den Alltag hetzt, nervigen Verpflichtungen nachgeht und am Abend nur noch müde und kaputt ins Bett fällt. Gilles Diederichs arbeitet als Entspannungs- und Musiktherapeutin und hat bereits mehrere Bücher zum Thema Entspannung und Stressbewältigung veröffentlicht. Mit 'Mein Anti-Stress-Jahr' bekommt der Leser eine Anleitung an die Hand, die ihn das ganze Jahr über begleitet und den Leser durch eine stressfreies Jahr führt.

Zeit für mich - oft keine Selbstverständlichkeit

Woche für Woche wird der Leser durch 52 Kapitel begleitet, die alle jeweils vier Seiten umfassen und Aufgaben und Anregungen für eine ganze Woche beinhalten. Jede Woche steht unter vier verschiedenen Oberpunkten wie 'Zeit für mich', 'Entspannen mit Kunst', 'Mein Weg zum Wohlbefinden', 'Harmonie aus der Natur' oder 'Harmonie durch Musik'. Die Aufgaben und Themengebiete sind übrigens den Jahreszeiten angepasst. Dieses Buch ist auch ein Arbeitsbuch, denn man soll ganz bewusst auch darin malen, zeichnen und reinschreiben.


Man findet darin Übungsanleitungen für Yoga ebenso, wie Mandalas zum Ausmalen, Rezepte für Wohlfühlgerichte, Anleitungen für Gesichtsmasken, tägliche Aufgaben, Ernährungstipps und nützliche Tipps für den Alltag. Das Buch ist so aufgebaut, dass man wirklich jede Woche Neues entdeckt und nie das Gefühl hat ein Thema schon einmal gelesen zu haben. Gilles Diederichs hat hier wirklich ein tolles Buch entwickelt, welches Lust macht inne zu halten und sich täglich wirklich mit sich selbst zu beschäftigen. Ich selbst werde dieses Buch ab nächster Woche auf jeden Fall täglich durcharbeiten und hoffe, dass ich am Ball bleibe und durch dieses Jahr ganz ungestresst und gelassen gehe.


Am Ende des Buches findet man einen Anti-Stress-Test, der zwar für Woche 52 steht, der aber wöchentlich durchgeführt werden kann, damit man sein derzeitiges persönliches Stressniveau bestimmen kann. Damit kann man ganz leicht selbst herausfinden, ob das Stresslevel aktuell zu hoch ist und man dringend mehr Ruhe und Entspannung einplanen sollte. Empfehlenswert wäre es, wenn man sich eventuell ein kleines Notizbuch für dieses Buch anlegt, in dem einzelne Punkte täglich eingetragen werden können. Die Aufgaben stehen ja immer stellvertretend für eine Woche, im Buch ist aber leider nur Platz für einmal ausfüllen.

Von diesem kleinen Minuspunkt abgesehen empfinde ich die Aufmachung und Gestaltung dieses Buches als sehr ansprechend. Die Punkte sind so angelegt, dass für jeden Leser etwas dabei ist und man manche Dinge auch auslassen kann und dennoch zur Ruhe findet. Viele Aufgaben regen zum Nachdenken an, fordern den Leser und zeigen neue Blickwinkel auf. Eine Tatsache, die ich persönlich sehr ansprechend und überzeugend finde und damit das Buch auf jeden Fall empfehlen kann.


Fazit

Wer gerne Bücher über Entspannung, Achtsamkeit und Stressreduzierung liest, der sollte unbedingt auch einen Blick auf diese Ausgabe werfen. Unabhängig davon ist 'Mein Anti-Stress-Jahr' aber auch eine Empfehlung für alle, die sich öfter Entschleunigung und Ruhe im Alltag wünschen und manchmal zu sehr unter Strom stehen und zu wenig Zeit für sich selbst finden. Mit wöchentlichen neuen Aufgaben, Anregungen und Inspirationen begleitet dieses Buch durchs ganze Jahr und hat mich von Aufmachung, Optik und Inhalt bereits jetzt überzeugt.

Mein Anti-Stress-Jahr von Gilles Diederichs aus dem Französischen von Petra Bös - h.f. ullmann - 208 Seiten - ISBN 978-3-8480-1098-1- Softcover - 14,99 Euro - bei Amazon kaufen* | im Buchhandel kaufen
*Affiliate Link

Kommentare:

  1. Für Entschleunigung im Alltag jeglicher Art bin ich immer sehr gerne zu haben. das Buch wandert daher direkt mal auf meine Wunschliste und ich überlege ob es mich tatsächlich 2017 begleiten soll.
    Danke für die Vorstellung!
    Liebe Grüße, Alex

    AntwortenLöschen
  2. Hallo. Inspiriert von deinem Artikel habe ich mir das Buch auch gleich mal bestellt. Bin sehr gespannt. Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für den Buchtipp und die dazugehörige Vorstellung. Ich werde mir das Buch zulegen!

    Viele Grüße

    Andreas Schmied

    AntwortenLöschen
  4. Ui, was für ein schönes Buch! Allerdings habe ich persönlich häufig damit Schwierigkeiten, so ein Buch dann auch tatsächlich zu einem Begleiter des ganzen Jahres werden zu lassen - das geht mir z. B. auch bei Einschreibebüchern/Jahresbüchern so. Deswegen werde ich mir wahrscheinlich auch nicht zulegen, sondern eher in meinem eigenen Tempo ein Sachbuch dieser Thematik durchlesen.
    LG und einen schönen Jahreswechsel!
    Bina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petzi,

    danke, für diesen Tipp!
    Ich habe es ja schon bei dir bei Instagram bewundert, aber jetzt bin ich wirklich entschlossen, es bald in den Händen halten zu müssen. :)
    Kommt auf die Wunschliste.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen