Wohnen & Leben | 'Wohnen in Grün' von Igor Josifovic und Judith De Graaff

05 Februar 2017 | 2 Kommentare

Lange galten Zimmerpflanzen als Relikt der 80er Jahre und waren nicht wirklich angesagt. Spätestens seit die Blogger Igor Josifovic (Happy Interior Blog) und Judith de Graaff (Joelix) die Urban Jungle Blogger ins Leben riefen gehört dies jedoch der Vergangenheit an. Zimmerpflanzen sind cool, Zimmerpflanzen sind die perfekte Deko und es gibt auch genug Exemplare, die für Gärtner mit weniger grünem Daumen sehr gut geeignet sind. 'Wohnen in Grün' greift diesen Trend auf und zeigt, wie man die Wohnung in Grün dekorieren kann und wie man seine Pflanzen hegt und pflegt.

Dekorieren und stylen mit Pflanzen

Ich gehöre zu denen, die Pflanzen super cool finden und aus einer Familie stammen, in der es schon immer viele Zimmerpflanzen gab. Auch damals, als sie eigentlich noch nicht so modern waren. Den grünen Daumen habe ich leider nicht geerbt. Es gibt zwar ein paar weniger Pflanzen, die mich schon seit Jahren begleiten und scheinbar unkaputtbar sind, aber die Mehrzahl starb eines fürchterlichen Pflanzentodes und hat mich bereits wieder verlassen. Schade eigentlich, weil alle toll waren. Was mir schon immer gefehlt hat? Richtig tolle Pflege- und Pflanzentipps. Und genau das ist in diesem Buch vorhanden.

ⓒ Line Stützer - Wohnen in Grün
Igor Josifovic und Judith de Graaff porträtieren hier nicht nur fünf Paare bzw. Familien in ihren eigenen vier Wänden, sondern stellen auch die coolsten und wichtigsten Pflanzen ausführlich vor und geben Tipps zu Pflege und Anzucht. Außerdem finden sich darin viele tolle Stylingtipps und sogar DIY's. Dieses Buch ist also keinesfalls vergleichbar mit einem altbackenen Zimmerpflanzenratgeber, sondern vermittelt auf so ausführliche Art und Weise die Liebe zum grünen Wohnen, dass nach der Lektüre unter Garantie ein paar Zimmerpflanzen einziehen werden.

ⓒ Igor Josifovic - Wohnen in Grün
Kakteen, Sukkulenten, Aloe Vera, Monstera deliciosa, Oxalis triangularis, Fiucs elastica, Calathea, Tradescantia, Pilea peperomioides, Palmen und Sansevieria werden hier ausführlicher vorgestellt. Und wenn es euch nun geht wie mir und ihr nicht mal zu allen Namen eine passende Pflanze vor Augen habt, dann braucht ihr dieses Buch erst recht. Denn man lernt hier wirklich wichtige Dinge fürs Leben und tolles über die Schönheiten der Natur. Im hinteren Teil findet sich dann auch noch ein unglaublich inspirierendes Blogverzeichnis all der Blogger, die auf die eine oder andere Weise am Buch beteiligt sind. Ein Klick auf die jeweiligen Seiten lohnt sich auf jeden Fall. Und ein kleines Gimmick ganz am Ende ist die ausführliche Linkliste für Pflanzenshops in mehreren Ländern, off- und online.

ⓒ Mel Chesneau - Wohnen in Grün

Fazit

Wer Zimmerpflanzen ebenso toll findet wie ich, der kommt an dieser Bibel der Urban Jungle Bloggers nicht vorbei. Tolle Portraits, hilfreiche Pflegetipps, inspirierende Bilder und Texte und eine Vielzahl an tollen Pflanzen machen Lust darauf seinen grünen Daumen zu trainieren und sein Zuhause mit den grünen Styling- und Dekoobjekten zu verschönern.

Wohnen in Grün von Igor Josifovic und Judith de Graaff - Callwey - 176 Seiten - ISBN 978 3 766 722 201 - Gebundene Ausgabe - 29,95 Euro - bei Amazon kaufen* 
*Affiliate Link

Kommentare:

  1. Hallo Petzi,
    das klingt nach einem coolen Buch! Ich werde es Mal auf meine Wunschliste setzen :D
    Vielleicht zieht es ja dann bald bei mir ein ;)

    Viele Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht es wie Susanne im Kommentar über mir. Finde das Buch richtig interessant und habe es auf meine Wunschliste gesetzt. Vielleicht findet man es ja auch "live" im Buchhandel, um mal reinzulesen.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen