Samstagskaffee #22 - Hallo Juni!

03 Juni 2017 | 9 Kommentare

Der Juni ist da und wieder ist ein Monat unglaublich schnell vergangen. Wo rennt immer nur die Zeit hin? Die letzten Tage waren unglaublich schön, denn wenn die Sonne scheint, geht es mir automatisch besser. Tolle Nachrichten und das anstehende lange Wochenende machen mich richtig happy und überhaupt habe ich gerade keinen Grund zu klagen. Ich sprudle vor Ideen, will am liebsten so viele Dinge gleichzeitig machen und freue mich nächste Woche auf die LitBlog Convention. Seht es mir übrigens nach, falls es nächste Woche kein Samstagskaffee gibt. Ich kann aber noch nicht sicher sagen, ob ich das schaffe. Jetzt ist wieder Zeit für einen kühlen Drink oder Kaffee und eine Rundschau durch die Lieblingslinks der Woche. Und für alle, die nicht wissen was das Samstagskaffee überhaupt ist, einfach HIER klicken und alle letzten Folgen nachlesen.

HIER

INDISCH | Seid ihr auch Fans der indischen Küche und wollt die leckeren Gerichte auch daheim einmal nachkochen? 'Einfach indisch' von Amandip Uppal wäre dafür die richtige Lektüre, die euch sicher begeistern wird.

FRAUENSACHEN | Das tolle Buch 'Ebbe & Blut' von Eva Wünsch und Luisa Stömer hat mich auf den ersten Blick begeistert und ich wollte es unbedingt lesen. Ich hab euch auf dem Blog nun verraten, wie ich das Buch fand und kann euch nur empfehlen auch mal reinzulesen.
 
RÜCKBLICK | Und weil der Monat schon wieder vorbei ist, gibt es auch noch einen kleinen Rückblick, eine Zusammenfassung meiner gelesenen Bücher und ganz viele Impressionen.

aus Ebbe & Blut

WOANDERS

HYGGE | Dieser 'Hygge-Trend' ist ja zur Zeit überall und viele sind eher genervt davon. Melina von Vanilla Mind hat in ihrem Artikel über Hygge aber ganz gut zusammengefasst, weshallb man das nicht sein sollte und warum es sich lohnt, mal etwas über Hygge zu lesen.

NACHDENKEN | Nanni von Fantasie und Träumerei hat eine Liste mit fünf Büchern veröffentlicht, die allesamt zum Nachdenken anregen. Solche Bücher mag ich persönlich am liebsten und ein Blick auf diese Liste lohnt sich auf jeden Fall. Vielleicht kennt ihr ja auch eines davon?

NACHHALTIGKEIT | Bei Peppermynta habe ich eine tolle Liste mit Büchern zum Thema Nachhaltigkeit entdeckt, die man sich vielleicht einmal näher anschauen sollte. 

PINTEREST | Du hast Pinterest bisher eher vernachlässigt und nicht als wichtig betrachtet? Dann solltest du dir unbedingt den tollen Beitrag von Anne Häusler durchlesen, der ein bisschen über Traffic und Pinterest erzählt.

HITZEFREI | Ich liebe den Sommer und das warme Wetter, aber Abkühlung ist bei diesen Temperaturen natürlich trotzdem notwendig. Auf Glücksplanet gibt es zehn Dinge, die bei diesen Temperaturen gerade besonders gut tun.

FLOHMARKT | Bei Mein Ideenreich gibt es einen kleinen Blogflohmarkt, denn sie hat ihre Schränke geräumt. Vielleicht ist ja auch was für euch dabei?

POLAROID | Ich liebe Polaroids und würde am liebsten selbst ständig welche drucken und irgendwo aufhängen. Auf dem Blog von Magnoliaelectric gibt es einen Bericht über ihre Bilderwand und zusätzlich auch einen Tipp für den Druck.

EIN BLICK ZURÜCK


KOCHLIEBE | Diese Kategorie möchte ich auf dem Blog wieder richtig aufleben lassen und euch viel öfter leckere Rezepte präsentieren. Hier findet ihr ein Rezept für ein leckeres Blumenkohl-Curry. Perfekt als Beilage, aber auch als Hauptgericht.

IN DER KÜCHE

PASTA | Meatball Pasta mit Tomantesauce? Ja, das hört sich gut an und geht auch an warmen Tagen ohne Probleme. Das tolle Rezept findet ihr übrigens bei Zucker, Zimt und Liebe.

FLAMMKUCHEN | Ich liebe Flammkuchen und da trifft es sich gut, dass es bei der Guten Guete gerade ein leckeres Rezept dazu gibt. Übrigens: Ich liebe es, dass die Österreicher immer Melanzani sagen. Hört sich viel toller an, als Aubergine. Flammkuchen mit Melanzani, Basilikum und Parmesan gibt es hier.

FLADENBROT | Das ist genau mein Essen. Leckeres Fladenbrot und vegetarischer Döner gibt es bei Tulpentag und das Rezept solltet ihr unbedingt mal anklicken.

SHOPPING

BUCH | Ich liebe Nudelsalat und die Variante im Glas find ich besonders praktisch für unterwegs. Die tolle Foodbloggerin Maja Nett hat dazu sogar ein ganzes Buch geschrieben und ich hätte das gerne. Pastaglück ist auf der Wunschliste.


Habt ein zauberhaftes Wochenende mit schönen Momenten und Zeit für Euch.

Kommentare:

  1. Das Fleischbällchen-Rezept habe ich mir direkt mal gespeichert. ;)
    Lustig, dass du den Pinterest-Artikel verlinkt hast, bei mir wird nächste Woche ein Artikel online gehen,wie man Pinterest als Buchblogger und Buchliebhaber (geht ja schließlich auch ohne Blog) für sich nutzen kann. :)
    Liebe Grüße und ebenfalls ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Inga,

      auf deinen Pinterest-Artikel freue ich mich ja schon total. Eine Zeit war ich da ziemlich aktiv, aber momentan habe ich das wieder vernachlässigt. Will ich demnächst unbedingt ändern. :-)

      Ganz liebe Grüße
      Petzi

      Löschen
  2. Ich suche schon seit Ewigkeiten nach einem Rezept für Fladenbrot und das sieht perfekt aus! Ich habe sogar alles da und probiere es gleich mal aus! Dankeschön!!! ♥

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Chianti,

      sehr gerne. Berichte, falls du das Rezept probierst. Ich habe es ja auch noch nicht getestet, bin aber total angetan. :-)

      Liebe Grüße
      Petzi

      Löschen
  3. Liebe Petzi,

    ich bin ein absoluter Fan deines Samstagskaffees. Mich versetzt der Beitrag immer in eine total gemütliche Wochenendstimmung :) und nicht zu vergessen sind jede Menge interessante Beiträge, die ich dadurch schon gefunden habe! Danke dafür ♡

    Ich wünsche dir noch schöne Pfingsten
    Liebste Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melli,

      vielen Dank für deine netten Worten und das tolle Kompliment. Darüber freue ich mich total.

      Dir noch ein wundervolles restliches Wochenende. :)
      Liebe Grüße

      Petzi

      Löschen
  4. Ach, wieder ein toller Samstagskaffee. Von den Büchern bei Fantasie und Träumerei habe ich noch keines gelesen. Das von Lily Lindner steht hier schon eine Weile und alle anderen will ich unbedingt noch von meiner Wunschliste befreien. Auf Hygge bin ich ja durch Dani aufmerksam geworden, und will mich auch schon länger mit dem Thema genauer auseinandersetzten, da geh ich mir den Beitrag auf jeden Fall anschauen. Grade zur Zeit, mit dem ganzen Stress, schadet es bestimm tnicht, sich bewusst hin und wieder eine hyggelige Auszeit zu gönnen. Und die Hitzetipps kommen wie gerufen, jetzt ist es zwar gerade angenehmen, aber unsere Wohnung (Dachgeschoss) wird und wird nicht richtig küh, weil wir auch nicht einfach den ganzen Tag an kühleren Tagen die Fenster aufreisen können, zwecks der Katzen.

    glg Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Franzi,

      um die Wohnung im Dachgeschoss beneide ich dich im Sommer wirklich gar nicht. Kann verstehen, dass man da wirkliche Tipps gegen Hitze gebrauchen kann. Und was die Bücher betrifft: Hygge ist ein spannendes Thema bzw. Lebensgefühl und die meisten Bücher dazu kann man echt empfehlen. Lohnt sich also.

      Ganz liebe Grüße
      Petzi

      Löschen
  5. Liebe Petzi

    ich freue mich so sehr auf diesen Monat, denn er beinhaltet gleich 2 Treffen, yeah!
    Danke dir für den Link zum Thema Nachhaltigkeit, das ist sehr interessant so so wichtiges Thema, hier möchte ich wirklich gerne mehr dazu lesen.
    Du schaffst es mit deinem Beitrag jedes mal, dass ich total hungrig bin danach, ich darf sie einfach nicht am späten Abend lesen :-D :-D
    .... und wieder soooooooo schöne Blumen!

    Liebe Grüße und noch ein schönes Pfingstwochenende wünsche ich dir!
    Alexandra

    AntwortenLöschen