Essen & Trinken | 'It's Market Day - Marktfrisch auf den Teller' von Fabio Haebel

22 September 2017 | 0 Kommentare

Fabio Haebel ist Koch und Hotelfachmann und gründete 2010 die Catering-Agentur 'Tarterie St. Pauli' in Hamburg. Dem folgte ein Jahr später das gleichnamige Restaurant und Bistro. Das Konzept dieses Restaurants wird ständig weiterentwickelt, doch die Atmosphäre ist wie am ersten Tag. Lebensmittelpunkt und Testlabor in einem und eines bleibt immer gleich, die direkte Rückmeldung der Gäste folgt prompt. Mit diesem Buch ist bereits sein zweites Kochbuch erschienen, das uns diesmal auf eine Tour durch Märkte in acht Städten mitnimmt.

Ein Besuch bei einzigartigen Persönlichkeiten

Dieses Kochbuch ist eine kleine Besonderheit, weil es nicht nur stur Rezepte in irgendwelche Kategorien präsentiert, sondern den Leser zuerst einmal auf eine kleine Reise entführt. Mit Fabio Haebel begeben wir uns auf acht Märkte jeweils in Paris, Kopenhagen, Berlin, Amsterdam, Wien, London, Syrakus und Madrid. Fabio trifft dort tolle Persönlichkeiten, Handwerker und Händler und porträtiert spannende Menschen. Im Anschluss folgen passende Rezepte der jeweiligen Stadt, die gespickt sind mit feinen Anekdoten. Zwischendurch findet man einen tollen Restaurantipp oder auch genauere Ausführungen zu typischen Delikatessen. In Paris wären das beispielsweise Austern. Hinzu kommen wundervolle Fotografien der einzelnen Plätze. Das hat zur Folge, dass man eigentlich sofort einen Städtetrip buchen möchte und genau dorthin will.

"Was die Küche auf jeder Party, ist der Markt in einer Stadt."


Was findet man im Buch?

Die Rezepte nehmen natürlich den Hauptteil des Buches ein und sind im anschließenden Register auch nach den jeweiligen Städten sortiert. Mit dabei wären da unter anderem Rote-Bete-Risotto, Kürbistarte, Linsensuppe, Pilz-Käse-Omelett, Speckknödel, Bulgursalat mit Cashews, Spaghetti Vongole, Paella oder auch Pfirsichlimonade.


Beschreibung & Zutaten

Die Mehrzahl der Rezepte ist für vier Personen konzipiert, kommt jedoch ohne Nährwertangaben aus. Lediglich zur Gesamtzeit, den verwendeten tierischen Produkten und dem Schweregrad des Rezepts wird Auskunft gegeben. Nach einer kurzen Einleitung zum Rezept folgen die Zutaten, die größtenteils alle im gut sortierten Supermarkt zu kaufen sind.Idealerweise erwirbt man sie aber frisch auf dem Markt. Die Zubereitungsanleitung ist einfach und verständlich verfasst und für jeden umsetzbar. Bei vielen Rezepten finden sich noch weitere nützliche Hinweise zu einzelnen Produkten oder Möglichkeiten, um das Gericht in ein Veggie-Gericht umzuwandeln. Zudem sind alle Rezepte mit ansprechenden Fotos versehen, die Lust auf gute Gerichte machen.


Das Probekochen

Die Currywurst habe ich schon fest eingeplant, weil ich unbedingt einmal eine Soße probieren möchte, die mich überzeugt. Da der Zeitfaktor hier aber ziemlich hoch ist, habe ich das auf später verschoben. Probiert habe ich hingegen Kartoffelstackers mit Oliventapenade von Seite 215 und dieses Rezept hat mich tatsächlich schwer begeistert. Einfach umzusetzen, simple von den Zutaten, aber sehr überzeugend im Geschmack. Besonders die Tapenade wird nun in meine Sammlung aufgenommen und wurde sicher nicht zum letzten Mal gemacht.


Weitere Facts

Die Auswahl an Rezepten in diesem Buch ist groß, die Besonderheit liegt für mich aber auf jeden Fall in den unterschiedlichen Geschichten zu den verschiedenen Märkten. Die Kombination aus der kurzen Einleitung und den '7 Dingen, die man über den jeweiligen Markt wissen möchte', der Geschichten und tollen Bilder gibt dem Buch so viel Charme und ganz besonderen Charakter. So ist es auch als eine Art kulinarischer Reiseführer zu verstehen, denn wenn man auf diesem Gebiet bewandert ist, dann sind Märkte immer ein Anziehungspunkt in allen Städten und sollten unbedingt besucht werden. Das Buch hat ein Lesebändchen, eine aufwendige bronzefarbige Prägung auf dem Cover und ein wunderschönes Layout.


Fazit

Wer gerne isst und reist, der sollte sich dieses Buch auf jeden Fall näher anschauen. Es ist nicht nur ein Kochbuch, sondern mit seiner besonderen Aufmachung auch eine Art kleiner Reiseführer, der uns zu verschiedenen Märkten in acht verschiedenen Städten mitnimmt. Die Kombination und das Layout haben mich überzeugt und mich soeben auch den nächsten Städtetrip planen lassen. 

It's Market Day - Marktfrisch auf den Teller von Fabio Haebel - Brandstätter Verlag - 240 Seiten - ISBN 978-3-7106-0106-4  - Gebundene Ausgabe - 29,90 Euro - bei Amazon kaufen* | bei Thalia kaufen*

Vielen Dank an Vorablesen für die Bereitstellung dieses Buches.
*Affiliate Links - Wenn du hierüber bestellst, dann erhalte ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich nichts. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen