Körper & Geist | 'Now! - Jetzt sorg ich gut für mich' von Ruth Knaup

21 Januar 2018 | 3 Kommentare

Im Scorpio Verlag sind mittlerweile bereits drei Bücher aus der "Now"-Reihe erschienen. Band 1 ('"Now! - Gelassen Leben im Hier und Jetzt") stelle ich euch ebenfalls auf dem Blog näher vor. Autorin Ruth Knaup ist Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin, Dozentin und arbeitet seit vielen Jahren Schwerpunktmäßig mit Burnout-Betroffenen. Eine gesunde Selbstfürsorge ist die beste Prophylaxe und genau darauf geht die Autorin u.a. in diesem Buch näher ein.

Finde heraus, was du jetzt brauchst, um glücklich zu sein.

Jedes der "Now"-Bücher beschäftigt sich immer mit drei wichtigen Säulen, die im Buch näher behandelt werden. In dieser Ausgabe sind dies "Entschleunigung", "Selbstfürsorge" und "Lebensfreude". Drei wichtige Punkte, auf die Autorin Ruth Knaup ausführlich und detailliert eingeht. 

Gleich zu Beginn ist mir die Gestaltung des Buches ins Auge gesprungen, denn die ist, wie ich finde, sehr gelungen. In kurzen Kapiteln geht die Autorin auf unterschiedliche Punkte ein und erklärt in kurzen und gut lesbaren Texten, worum es geht. Praktische Übungsanleitungen runden das Ganze ab. Der Leser hat so direkt die Möglichkeit das Gelesene umzusetzen, um es zu festigen. Zitate und Sprüche lockern die Texte auf uns schenken zusätzliche Inspiration.


Auf Multitasking sind viele Menschen stolz. Die Fähigkeit mehr als eine Sache gleichzeitig machen zu können, ist in unserer heutigen Gesellschaft schon fast Voraussetzung. Ruth Knaup erklärt in diesem Buch aber, weshalb man dies unbedingt abstellen sollte und übt mit dem Leser nur noch eine Sache zu machen. Sie übt aber beispielsweise auch eigene Bedürfnisse zu formulieren oder geht ausführlich darauf ein, weshalb wir aufhören sollten, uns mit anderen zu vergleichen.


Das Buch kann ohne Probleme am Stück, aber natürlich auch häppchenweise gelesen werden. So habe ich es gemacht. Alle paar Tage habe ich ein oder zwei Kapitel gelesen und dann direkt versucht die Übungen umzusetzen. Das gelang mehr oder weniger gut, aber der Versuch ist ja auch schon viel Wert. Für mich persönlich war dieses Buch eine wundervolle Erfahrung. Der angenehme und ruhige Erzählton der Autorin hat mich überzeugt, ihre Worte haben mich ganz oft inspiriert und zum Nachdenken angeregt und ich habe viel aus der Lektüre für mich mitgenommen. 


Ich bin nun sicherlich kein Meister in Selbstfürsorgen und Lebensfreude, aber es hat auch keiner gesagt, dass der Weg dorthin einfach ist. Die Autorin hat Ahnung davon, was sie hier schreibt und das merkt man auf jeder Seite. Sie schreibt beispielsweise: "Wenn man fragt, was die meisten Menschen zur Entspannung tun, ist dies: Fernsehen schauen, Musik hören, lesen, im Internet surfen usw. Diese Tätigkeiten mögen ein probates Mittel zur Ablenkung sein, jedoch ist Ablenkung nicht dasselbe wie Abschalten!" Über diesen Abschnitt habe ich lange nachgedacht und im Anschluss die empfohlene Übungsanleitung umgesetzt. Tatsächlich ist es mir wahnsinnig schwergefallen einfach gar nichts zu tun, wirklich bewusst zu entspannen und an keine Aufgaben, Verpflichtungen oder To-Do Punkte zu denken. Umso häufiger ich diese Übung jedoch umsetze, umso besser wird es und geht es mir.


Fazit

Ruth Knaup hat mit "Now! - Jetzt sorg ich gut für mich" ein sehr wertvolles und wundervolles Buch geschaffen, das ich sehr gerne gelesen und aus dem ich viel für mich mitgenommen habe. Wer sich mit den Themen Entschleunigung, Selbstfürsorge und Lebensfreude beschäftigen möchte, der kommt daran nicht vorbei. Für mich ganz sicher ein Buch, das ich immer mal wieder zur Hand nehmen werde.

Now! - Jetzt sorg ich gut für mich von Ruth Knaup - Scorpio Verlag - 160 Seiten - ISBN 978-3-95803-092-3 - Flexbroschur - 17,99 Euro

Kommentare:

  1. Tolle Vorstellung von einem sehr interessanten Buch. Ich bin bei so etwas immer skeptisch ob es sich nicht nur um schön aufgemachte Kalenderweisheiten, sondern um wirkliche Hilfestellung handelt. Hier klingt das aber ganz gut.

    Lg Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petzi,
    ich beschäftige mich auch gerade viel mit Achtsamkeit und lerne gerade autogenes Training - weil ich leider schon die Erfahrung des Burnout bzw. Erschöpfung machen musste und nicht wieder dahin kommen will. Dementsprechend danke ich dir, dass du mich auf dieses Buch und die ganze Serie aufmerksam gemacht hast. Ich schaue mir die gleich mal näher an.
    Liebe Grüße
    Melissa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petzi,
    das Buch ist wirklich toll gestaltet. Ich werde mir die Reihe auf jeden Fall genauer anschauen :)
    Liebste Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen