Zitate.

Bücher sind nicht nur der perfekte Ort für schöne Geschichten, sondern ganz oft auch mit sehr weisen, schönen und bereichernden Zitaten gefüllt. Immer wenn mir ein besonders schönes über den Weg läuft, werde ich es hier notieren. 
„Ohne sie zu leben wäre, als würden ihm alle lebenswichtigen Organe entnommen und von ihm bliebe nichts als eine leere, zerbrechliche Hülle.“ S. 154 
aus dem Buch "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" von Rachel Joyce 
"Ich begleitete meine Eltern auf das Ausländeramt und lernte dort, dass Sprachen Macht bedeuteten. Wer kein Deutsch sprach, hatte keine Stimme, und wer bruchstückhaft sprach, wurde überhört." S. 37/38 
aus dem Buch "Der Russe ist einer, der Birken liebt" von Olga Grjasnowa 
"Erst die Möglichkeit, einen Traum zu verwirklichen, macht unser Leben lebenswert." S. 18 
aus dem Buch "Der Alchimist" von Paulo Coelho 
"Man braucht nur wenige Freunde und Bücher, doch die müssen gut sein." S. 122 
aus dem Buch "Wirst du da sein?" von Guillaume Musso